Kleines Sommerfest trotz Regen

Anzeige
Marion Hartlap und "Ellis Freunde" freuen sich trotz des schlechten Wetters über den regen Andrang. Foto: Katharina Wieczorek
Essen: Elisabeth-Krankenhaus |

Aufgrund schlechter Wetterverhältnisse musste das geplante Sommerfest des Fördervereins "Ellis Freunde" des Elisabeth-Krankenhauses Essen ausfallen.



Das groß geplante Sommerfest des Fördervereins "Ellis Freunde" des Elisabeth-Krankenhauses Essen musste aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse größtenteils ausfallen. Ursprünglich waren viele Attraktionen für die Kinder vorgesehen, wie eine nostalgische Schiffschaukel, ein Ballonkünstler und der Circus Jonny Casselly, die mit einem Kurzprogramm Kinderaugen strahlen lassen wollten.
Doch trotz der nassen Kälte ließen sich die Mitglieder des Vereins nicht unterkriegen. Kurzerhand beschlossen sie das gelieferte Essen für circa 300 Personen den Mitarbeitern des Krankenhauses und den Handwerkern kostenlos zur Verfügung zu stellen. Mit Freude wurde das Angebot von allen angenommen. Auch Marion Hartlap, die erste Vorsitzende des Fördervereins, nahm die Wetterverhältnisse gelassen und meinte, dass ein einmaliger Ausfall des Sommerfests in 28 Jahren eine gute Bilanz sei. Mit dieser Bilanz hoffen die Mitglieder von "Ellis Freunde" auf ein sonniges Sommerfest im nächsten Jahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.