Guten Tag! Der Himmel

Anzeige
Mein Urgroßvater Walther Zenker.

Wir schlenderten vom Schützenfest heim, da schoss der Siegfried aus der Haustür: „Daniel, dich schickt der Himmel!“ Ich solle mal im Kurier schreiben über…ich versprach, so zu tun. Und erntete ein spöttisches Grinsen meiner Göttergattin: „Wenn der Himmel jemanden schickt, dann bestimmt nicht dich!“ Recht hatte sie, wie immer, meine bessere Hälfte. Obwohl…

Mein Großvater war Pfarrer, erst im Erzgebirge, dann in Freital bei Dresden (da, wo jetzt gegen Flüchtlinge gehetzt wird, er wird vor Scham im Grab rotieren). Mein Urgroßvater Walther Zenker, geboren 1864, war sogar, bitte festhalten: Oberkirchenrat, Konsistorialrat, Doktor der Theologie, Superintendent der Ephorie Leipzig-Land und last but not least Pfarrer der Peterskirche zu Leipzig. Also.

Der Blitz

Achja, warum ging es dem Siegfried überhaupt? Der Blitz hatte in der Nachbarschaft eingeschlagen, die Telefone lahmgelegt. Nach zwei Wochen waren die Anwohner von Brosweg und Zahnrad immer noch abgeschnitten von der Welt. Aber in Sachen Telekommunikation könnte der liebe Herrgott selbst dann nicht helfen, wenn ich sein Stellvertreter auf Erden wäre.

Bin ich aber nicht.

Besser so.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.