Guten Tag! Wer nix wird, wird Wirt!?

Anzeige
Die Domstuben zu Essen-Werden.

Früher hieß es nicht wenig gemein: „Wer nix wird, der wird Wirt!“ Das mag früher
ja gutgegangen sein, doch heutzutage ist solch ein Kneipier in erster Linie Geschäftsmann.

Kneipensterben

Wer das Kneipensterben, auch in Werden, beklagt, der muss sich zwangsläufig mit dem veränderten Freizeitverhalten beschäftigen.
Da ist es eben nicht mehr unbedingt Usus, dass man(n) regelmäßig am Tresen einkehrt.

Stammtisch-Niveau

Frühschoppen? Früher Pflichttermin, heute so was von out!
Die Stammtische werden immer spärlicher, ihre Teilnehmer älter - stirbt hier
deutsches Kneipenkulturgut aus? Apropos Stammtisch, hier Abteilung Parolen:
der Wirt der Domstuben, Frank Hahn, hat jetzt der AfD die Tür gewiesen.
Er möchte damit besonders seine ausländischen Kellner schützen. Da gab
es Ärger.

Mutig und konsequent, der Mann!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.