Guten Tag! Wald-Experte

Anzeige
Dies sind die Früchte des Pflaumenbaumes, nicht der Buche!

Sehr informativ, die Exkursion in den städtischen Wald mit vorhergehender Expertenrunde. Nun weiß ich alles über schlagweisen Hochwald, Habitat-Bäume, Plenterwald, Rückegassen, FSC-Standards, in Essen werden Buchen besonders alt, das Nest vom Bussard heißt Horst.

Ich prahlte ein wenig vor meiner Frau mit meinem frisch erworbenen Wissen - ich bin halt auch nur ein Mann. Meine Herzensdame lauschte andächtig, wie ich 20 Minuten lang ohne Punkt und Komma über mein Wald-Wissen referierte.
Zu dumm nur, dass meine Holde genau weiß, was für ein „Experte“ ich bin.
Es begab sich im schönen Sauerland. Wir waren spazieren, meine Frau fragte mich nach den Baumarten, ich lag eigentlich ständig daneben, nur Kastanie hatte ich unfallfrei erkannt. Sie rüffelte mich mit: „Mönschdaniel - das erkennt man doch an den Blättern! Konzentrier‘ Dich, Mann!“


Kenne ich! Buche!

Beim nächsten Baum drehte ich mich mit triumphierend-hochnäsiger Geste um und strahlte: „Den kenne ich! Buche!“ Die Gattin guckte - gelinde gesagt - entsetzt!
Ich hätte mal nicht so auf die Blätter achten sollen. Denn die Früchte an diesem Baum waren…Pflaumen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.