Noch kein Schluss mit Fußball - Werdener Jugendkicker in der Halle am Ball

Anzeige
Auch die D1-Junioren sind mit dabei.
Das Jahr neigt sich dem Ende zu, ist jetzt Schluss mit Fußball? Nein!
Die Senioren haben Ruh‘, aber die Jugendkicker des SC Werden-Heidhausen sind kurz vor Weihnachten noch „am Ball“. Bei den Hallenmeisterschaften des Kreises kann man sie in Aktion sehen:
Am Samstag, 21. Dezember, entern ab 11.34 Uhr die Bambini die Halle im Sportpark Löwental. Ab 14.16 Uhr sind die E1-Junioren des SC Werden-Heidhausen in der Sporthalle Kupferdreh am Start. Abends rollt der Futsal in der Halle an der Wolfskuhle für die B-Junioren.
Am Sonntag, 22. Dezember, werden vormittags mit den F1-Junioren und F2-Junioren gleich zwei SC-Teams in der Halle Kupferdreh zu bestaunen sein.
Zu guter Letzt wollen die D1-Junioren in der Klapperhalle in Überruhr ihre Fans begeistern. Hier rollt ab 14 Uhr der Hallenball.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.