Schwerer Unfall im Westviertel

Anzeige
Drei Mitfahrer mussten ins Krankenhaus

Im Westviertel kam es am Samstag-Nachmittag, 14. Dezember, zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Fahrzeuginsassen eines Ford Focus schwer verletzt wurden.
Nach Angaben von Zeugen war der Fahrer des Ford (22) gegen 17.25 Uhr gemeinsam mit seinen drei Mitfahrern (m/27, w/31,w/24) auf der Hans-Böckler-Straße in Richtung Schederhofstraße unterwegs und wollte von dort aus nach links auf die Frohnhauser Straße abbiegen.
Im Kreuzungsbereich stieß er mit dem Fahrer eines VW Golf ( 20) zusammen, der auf der Gegenfahrbahn der Hans-Böckler-Straße in Richtung Bottroper Straße unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurden die drei Mitfahrer des 22-Jährigen so schwer verletzt, dass sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden mussten.
0
2 Kommentare
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 17.12.2013 | 01:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.