Essen-West: Diebstahl

3 Bilder

Trio klaut Laptop im Supermarkt: Wer kennt die Männer?

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 12.06.2017

Die Polizei Essen fahndet nach drei Tatverdächtigen, die aus einem Büro eines Supermarktes in Karnap am Sigambrerweg einen Laptop gestohlen haben. Zum Hergang: Die Tat ereignete sich am 14. Januar gegen 16.15 Uhr. Zum Hergang: Ein Tatverdächtiger betrat das Büro, während zwei Personen vor der Tür warteten. Nach der Tat verließen sie den Supermarkt. Ein Mitarbeiter hatte das Büro kurzzeitig verlassen und die Tür nicht...

1 Bild

Polizei-Fahndung: Mutmaßliche Diebe bestehlen Hotelgäste

Lokalkompass Essen
Lokalkompass Essen | Essen-West | am 12.06.2017

Der Rucksack zweier Gäste eines Hotels an der Thea-Leymann-Straße im Essener Westviertel sind am Sonntag, 11. März, gegen 7.12 Uhr gestohlen worden. Die Polizei sucht zwei Tatverdächtige. Nach der Tat verließen sie das Hotel. Die Gäste hatten den Rucksack an einem Tisch abgestellt, um zum Frühstücksbuffet zu gehen. Bei ihrer Rückkehr stellten sie den Verlust des Rucksacks fest, der nicht nur Pässe enthielt, sondern auch...

1 Bild

Person schwer verletzt

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-West | am 22.05.2017

Verdächtiger springt aus dem dritten Stockwerk Heute Morgen, Montag 22. Mai, gegen 9.15 Uhr, beabsichtigten Beamte der Kriminalpolizei den Verdächtigen eines Diebstahldelikts/unrechtmäßiges Abheben von Bargeld aufzusuchen. Nachdem die Beamten den Hausflur des Wohnhauses betraten, kam ihnen bereits der Verdächtige mit seiner mutmaßlichen Freundin (35) auf dem Treppenabsatz entgegen. Um eine zweifelsfreie Identifikation des...

1 Bild

Trickdiebe entwenden Fotoausrüstung 1

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 28.03.2017

Wer kennt diese Diebe? Die Polizei fahndet mit Bildern einer Überwachungskamera nach zwei mutmaßlichen Trickdieben. Am 1. Februar betraten die beiden den Empfangsbereich eines Hotels in der Thea-Leymann-Straße. Während einer von ihnen die Anwesenden ablenkte, stahl der andere eine mehrere tausend Euro teure Fotoausrüstung. Der Rucksack mit dem wertvollen Inhalt hing an einem Stuhl. Mit ihrer Beute verließen die Männer...

5 Bilder

Vier Geldbörsendiebe gesucht

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | am 01.12.2016

Wer erkennt diese Personen? Am 6. Februar begab sich eine 87-jährige Essenerin für ihren Einkauf gegen 9.45 Uhr in eine Supermarktfiliale an der Kerckhoffstraße. Als sie sich in einem Verkaufsgang aufhielt, erschienen zwei Männer und eine Frau mit der Absicht des Geldbörsendiebstahls. Dazu begab sich ein ca. 32 bis 40 Jahre alter Mann, ca. 170 bis 175cm groß mit schwarz-grauem Vollbart, bekleidet mit grauer Wollmütze,...

1 Bild

Unbekannte stahlen Reifensätze aus Autohäusern

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | am 23.08.2016

In der Nacht vom 1. auf den 2. August suchten Unbekannte ein Autohaus in der Haedenkampstraße heim. Fünf Fahrzeuge bockten die Täter auf, entwendeten Felgen samt Reifen und stellten die Fahrzeuge auf Steine. Elf Tage später (12. bis 13. August) gingen sie auf einem Firmengelände an der Langemarckstraße ähnlich vor. Sieben Reifensätze waren die Beute. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen kann die Tatzeit hier eingegrenzt...

1 Bild

Zwei Smartphone-Diebstähle in einer Nacht

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | am 22.08.2016

Am Samstagabend, 20. August, gegen 20.50 Uhr, war eine 38-jährige Frau auf der Bottroper Straße in Bochold unterwegs. Die Essenerin telefonierte, als sich ihr ein Mann in Höhe der Zweiten Fließstraße von hinten näherte. Er entriss der Frau das Handy und flüchtete zu Fuß mit der Beute in Richtung Erste Fließstraße. Die Geschädigte beschrieb den Flüchtigen wie folgt: Er ist zirka 1,8 Meter groß und hat eine schlanke Statur....

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Unbemerkter Diebstahl: Bargeld und Mobiltelefon entwendet

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | am 07.07.2016

Die Polizei fahndet mit diesem Foto nach einem mutmaßlichen Dieb. Am 9. Mai entwendete die hier abgebildete Person aus einem Haushaltswarengeschäft Bargeld sowie ein Mobiltelefon. Zur Tatzeit befand sich der Verkäufer im Lager des Geschäfts. Der Täter betrat unbemerkt den Verkaufsraum und nahm aus der offenstehenden Kasse auf dem Verkaufstresen Bargeld. Anschließend nahm er noch das neben der Kasse liegende Mobiltelefon des...

1 Bild

Wer kennt diesen Mann? Unbekannter setzt gestohlene EC-Karte ein

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | am 31.05.2016

Am 21. März entwendete vermutlich der hier abgebildete Mann die EC-Karte eines 49-jährigen Esseners aus dessen unverschlossenem Auto in Essen-Frohnhausen. Mit dem gestohlenen Zahlungsmittel hob er anschließend einen vierstelligen Betrag vom Konto des Bestohlenen ab. Dabei entstand das hier gezeigte Bild der Überwachungskamera. Wer kennt diesen Mann? Hinweise nimmt der zuständige Ermittler des Kriminalkommissariats 13 unter...

1 Bild

Kupferdreh/Essen: Fotofahndung nach EC-Karten-Betrüger

Lokalkompass Essen Ruhr
Lokalkompass Essen Ruhr | Essen-Ruhr | am 16.12.2014

Mit Hilfe eines Bildes aus einer Überwachungskamera fahndet die Essener Kriminalpolizei nach einem EC-Karten-Betrüger. EC-Karte in einem Kupferdreher Supermarkt gestohlen Der hier abgebildete Mann hob bereits am 10. Oktober mit einer gestohlenen EC-Karte mehrere tausend Euro von einem Automaten eines Essener Geldinstitutes ab. Entwendet wurde die EC-Karte mitsamt Portemonnaie einer 65 Jahre alten Kundin in einem...

4 Bilder

Der dreisteste Diebstahl 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 06.10.2014

„Waffe“: Abgebrühtes am frühen Morgen im belebten Essener Stadtviertel! Tatort, Donnerstag, 2. Oktober - Berliner Straße. Schon früh rauscht hier der Verkehr, Kinder trippeln zur Schule, Erwachsene zieht’s in die Läden für ihr Frühstück. Eine Langschläferin ist auch nicht die 82-jährige Johanna T.* (Name von der Redaktion geändert). Sie wohnt mitten im Gewusel. Neben Post, Supermarkt. Vor 8 Uhr. Johanna fühlt sich in...

1 Bild

Essener Polizei ist hinter Einbrechern her

Sara Holz
Sara Holz | Essen-Borbeck | am 14.03.2014

„Jeder Depp kann eine Scheibe einschlagen.“ Deshalb sei die Sicherung von Fahrzeugen auch eine schwierige Sache, weiß Kriminaloberrat Manfred Joch. Mehr tun kann man da schon zum Schutz der eigenen Wohnung. Und darauf liegt auch in 2014 der polizeiliche Fokus. Mit 2.381 ist die Zahl der Einbrüche in Essen aus dem vergangenen Jahr leicht angestiegen - und die Aufklärungsquote liegt bei lediglich knapp über 8 Prozent....

1 Bild

Diebe entkamen mit einigen tausend Euro 1

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 13.03.2014

Filiale an der Helenenstraße wurde dreist überfallen Mit einigen tausend Euro entkamen am 12. März gegen 18 Uhr in Altendorf drei bislang unbekannte Diebe. Sie entwendeten aus einer Postpartnerfiliale auf der Helenenstraße das Geld, indem sie zwei Mitarbeiterinnen (44, 26) ablenkten. Gegen 17.55 Uhr betraten zunächst zwei der Täter das Geschäft, in dem neben Tabakwaren, auch die Teilnahme an Lotterien angeboten wird....

1 Bild

Diebin in Altenessen hortete Luxuskleidung für mehr als eine halbe Million 2

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 14.02.2014

Wie die Polizei jetzt mitteilt, wurden bei einem Einsatz in der Nacht zum 2. Januar wertvolle Kleidungsstücke und andere gestohlene Gegenstände entdeckt, die einen Gesamtwert von mehr als einer halben Million Euro haben. Anwohner der Grünstraße in Altenessen meldeten damals, dass eine Anwohnerin um Hilfe schreie. Die 41-Jährige hatte, wie sich herausstellte, Kokain konsumiert und im Drogenwahn geglaubt, in ihrer Wohnung...

1 Bild

Dieb bedrohte Detektiv mit Messer 2

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 14.10.2013

Räuberisches Ehepaar wurde festgenommen Mit der Festnahme eines räuberischen Ehepaares endete am Nachmittag des 10. Oktober gegen 15.15 Uhr die Beobachtung eines Ladendetektives in einem Supermarkt auf der Frohnhauser Straße. Dem 20 Jahre alten Mitarbeiter fiel ein Mann (63) auf, der einige Lebensmittel in einer Tasche verstaute und das Geschäft verließ, ohne diese zu bezahlen. Unmittelbar nach dem Kassenbereich übergab...

3 Bilder

Altendorfer fragen: Wo sind die Blumen vom Helenenfriedhof?

Ralf Radermacher
Ralf Radermacher | Essen-West | am 30.07.2013

Essen: Helenenfriedhof | Die Resonanz auf den Bericht der gestohlenen weissen Glockenblumen war groß. Danke dafür! Vielleicht erkennt der eine oder andere wachsame Bürger die Blumen ja wieder... 2 Blumen sind ja (noch!?) da, die fotografiert werden konnten und deren Fotos hier im kurzen Berichtes zu sehen sind.

1 Bild

Festnahme nach Diebstahl aus Kfz

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 31.05.2013

Polizisten des Einsatztrupps zur Bekämpfung der Straßenkriminalität konnten am 29. Mai gegen 22 Uhr einen 37-jährigen Mann im Westviertel festnehmen. Er steht im Verdacht, die Seitenscheibe eines LKW auf der Mittelstraße eingeschlagen und daraus ein Navigationsgerät und ein Handy gestohlen zu haben. Der 37-jährige fiel den Beamten auf, weil im Ärmel der Jacke ein Ladekabel zu erkennen war. Er leugnete die Tat, händigte...

1 Bild

Mit geklautem Auto unterwegs

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 17.04.2013

Polizei fasst zwei Pkw-Diebe Polizeibeamte hielten am 16. April zwei Männer (40, 49) in einem kurz zuvor gestohlenen Auto an. Die beiden Männer befuhren um 10:20 Uhr die Sälzerstraße, als sie von Streifenbeamten angehalten wurden. Die Kontrolle ergab, dass das Fahrzeug in der Nacht zuvor einer 28-jährigen Essenerin gestohlen wurde. Ein in der Polizeiwache durchgeführter Alkoholtest ergab, dass der Fahrer deutlich unter...

1 Bild

Baucontainer aufgebrochen

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 19.03.2013

11.000 Euro Schaden in Essen-West Montagmorgen stellte eine Streife der Bundespolizei zwei aufgebrochene Baucontainer am Haltepunkt Essen-West fest. Ermittlungen ergaben, dass diverse Baumaschinen entwendet wurden. Es entstand ein Schaden in Höhe von circa 11.000 Euro. Nach ersten Ermittlungen haben Unbekannte zwei Container mit brachialer Gewalt geöffnet und mehrer Baumaschinen, Kabeltrommeln und Verlängerungskabel...

1 Bild

Altendorf: Schnaps und Zigaretten aus Kiosk geraubt

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 13.07.2012

Nach dem Raub von Schnaps und Zigaretten nahmen Polizisten der Polizeiwache Borbeck am frühen Morgen des 13. Juli die mutmaßlichen Täter fest. Die beiden Männer (37, 43) betraten gegen 6.30 Uhr den Kiosk an der Körnerstraße. Sowohl verbal, als auch durch ihre Gestik gaben sie dem Verkäufer (20) zu verstehen, dass sie bewaffnet seien und forderten die Herausgabe eines größeren Geldbetrags. Als ihnen dies verweigert wurde,...

1 Bild

Diebstahl mal ganz dreist... 2

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 02.07.2012

Frau klaute Scheine aus Geldautomat: Die Polizei fahndet nun mit einem Foto nach der Unbekannten, die am 3. April gegen Mittag das abgehobene Geld eines 67-jährigen Esseners aus dem Automaten eines Geldinstitutes an der Altendorfer Straße an sich nahm. Gegen 12 Uhr wollte der Rentner am Automaten im Foyer Bargeld abheben. Als sich die Scheine bereits im Geldausgabeschlitz befanden, nutzte die abgebildete Frau die...

1 Bild

Einbrecherinnen am Markt festgenommen

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 26.06.2012

Dank eines aufmerksamen 44-jährigen Anwohners nahmen Polizisten zwei mutmaßliche Einbrecherinnen auf der Clausthaler Straße, Nähe Westpark, fest. Der Hinweisgeber hatte die beiden jungen Frauen bereits zuvor auf der Göttinger Straße beobachtet als sie an zahlreichen Häusern anschellten. Aufgrund seiner genauen Beschreibung konnten Beamte der Inspektion Süd die Beiden am Frohnhauser Markt finden und festnehmen. Da beide...

1 Bild

„Ermittlungsgruppe Jugend“ der Polizei zieht Zwischenbilanz

Sara Holz
Sara Holz | Essen-Borbeck | am 13.04.2012

Wer früh und mehrfach straffällig wird, fällt in die Gruppe junger Straftäter. Um deren Betreuung kümmert sich in Essen seit vier Jahren die „Ermittlungsgruppe Jugend“. Und die Arbeit trägt erste Früchte: In 40 Prozent der Fälle seien die Kriminalkarrieren erfolgreich gestoppt, wie Kriminaloberat Manfred Joch jüngst verkündete. So im Falle eines jungen Esseners, welcher im Jahr 2000 mit seinem Vater aus dem arabischen Raum...

1 Bild

Polizei meldet mehr Diebstähle und Schwarzfahrer

Sara Holz
Sara Holz | Essen-Borbeck | am 13.03.2012

Eine Kriminaltat hinterlässt Spuren. Das gilt ebenso für Opfer eines gewaltsamen Übergriffes wie auch für Bürger, in deren Wohnungen sich Straftäter unbefugt Zutritt verschaffen, in den Schlüpfern wühlen und den Familienschmuck entwenden. Dies spiegelt die Kriminalitätsstatistik der Polizei nicht wider. Ebensowenig wie die Dunkelziffern. „Die Statistik umfasst nur die angezeigten Fälle; Die Realität ist zwei bis drei Mal...

1 Bild

Seniorin warf Betrüger hinaus 2

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 25.01.2012

Entschlossen warf am 24. Januar um 13.40 Uhr eine 87-jährige Essenerin zwei mutmaßliche Betrüger aus ihrer Frohnhauser Wohnung. Als Installateur, der einen Wasserschaden zu beheben hätte, betrat ein Mann forsch die Wohnung der Seniorin, im Oberschoss eines Mehrfamilienhauses. Im Bad konnte er der resoluten Dame jedoch nur kurz den Weg und die Sicht versperren. Mit Gewalt drängte sie sich die misstrauisch gewordene Mieterin...