Adventskalender 2013 - Tag 4: Karten für "Non, je ne regrette rien" gewinnen!

Anzeige
1
Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier |

Ihre markante Stimme und emotionale Chansons haben sie unsterblich gemacht: Édith Piaf. Ab dem 18. Januar wird sie im Kleinen Haus des Musiktheater im Revier (Gelsenkirchen) einmal mehr zum Leben erweckt: In der szenischen Lesung mit Chansons "Non, je ne regrette rien - Die Geschichte der Édith Piaf".

Seitdem der Piaf-Abend in der Spielzeit 2008/09 in Gelsenkirchen seine Uraufführung hatte, tourt die Sängerin Christa Platzer damit erfolgreich durch die ganze Republik. Dabei versucht sie ihr großes Idol keineswegs zur imitieren - vielmehr interpretiert sie die Piaf auf ihre eigene Weise.

Die Piaf zum Leben erweckt

Der Abend erzählt, durch Piafs Chansons und Texte von MiR-Generalintendant Michael Schulz, das turbulente und viel zu kurze Leben der legendären Sängerin. Alle Stationen, von der Kindheit über den Beginn ihrer Karriere bis hin zu ihren zahlreichen Liebschaften, werden einfühlsam beleuchtet und eine große Diva des letzten Jahrhunderts so zum Leben erweckt.

Gewinnen Sie Karten!

Der Lokalkompass verlost 1x2 Karten für die Vorstellung von "Non, je ne regrette rien" am Samstag, 25. Januar, um 19.30 Uhr.
Einfach bis einschließlich 11. Dezember auf unseren "Mitmach"-Button klicken und Sie sind dabei! Der Gewinner wird unter allen Teilnehmern ausgelost, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Aktion ist bereits beendet!

1 4
1
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
6
Erika Müller aus Menden (Sauerland) | 04.12.2013 | 09:14  
8
Martina Roder aus Oberhausen | 04.12.2013 | 09:25  
10
Veronika Verholen aus Goch | 04.12.2013 | 10:22  
1.661
Deborrah Triantafyllidis aus Gelsenkirchen | 04.12.2013 | 10:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.