Alles zum Thema Edith Piaf

Beiträge zum Thema Edith Piaf

Kultur
Bei Theater- und Filmpremieren sowie Konzerten ist Eugen Zymner aktiv.,
46 Bilder

Autogrammsammler und Portraitfotograf
Eugen Zymner erinnert an Legenden - durchklicken und staunen

Filmstars, Spitzensportler, berühmte Literaten oder Polit-Prominenz - Eugen Zymner rückt sie mit seiner Kamera ins rechte Licht.Der in Olfen lebende Künstler besitzt außerdem eine einzigartige Autogramm-Sammlung, mit der er schon als Jugendlicher in Herten begann. Ob Muhammad Ali, Lady Gaga, Hape Kerkeling, Konrad Adenauer, John Malkovich oder Falco: Eugen Zymner ist ein ungewöhnlicher Chronist der letzten Jahrzehnte, was in den sozialen Netzwerken immer wieder für Staunen und Vergnügen...

  • Olfen
  • 18.12.18
  •  1
  •  1
Kultur
Das "Kokopelli Saxophon Quartett mit: Thomas Käseberg (Sopransaxophon), Romano Schubert (Altsaxophon), Georg Niehusmann (Tenorsaxophon), Christine Hörmann (Baritonsaxophon).

Das groovende "Kokopelli Saxophon Quartett"

Zu einem Abend mit dem „Kokopelli Saxophon Quartett“ lädt der Musik- und Literaturkreis Alpen am Sonntag, 21. Mai, um 17 Uhr in die evangelische Kirche Alpen ein. Alpen. So, wie der mythische Kokopelli vor rund 2000 Jahren im mittleren Westen Amerikas mit seinem Blasinstrument umherzog und die Menschen mit seiner Musik und seinem Humor erfreute, so begeistern heute die vier Musiker des Kokopelli Saxophon Quartetts ihr Publikum mit dem unverwechselbaren und variationsreichen Klang ihrer...

  • Alpen
  • 16.05.17
  •  1
Kultur
Marie-Christine Schwitzgöbel im gut besuchten Dachstudio

"Bonsoir Edith Piaf!" - Deutsch-französischer Abend in der VHS

Ganz unter dem Zeichen der legendären Edith Piaf stand der gestrige Abend im Dachstudio der Stadtbibliothek Dinslaken. Die gebürtige Französin Marie-Christine Schwitzgöbel gastierte vor gut 50 Zuschauern und gab Einblicke in das Leben der „grande dame“ des französischen Chansons, ihre Musik und ihr einzigartiges Schicksal. Dabei sprang sie gekonnt zwischen den beiden Sprachen Deutsch und Französisch hin und her und würzte die Informationen mit spritzigen Anekdoten rund um die Piaf und ihre...

  • Dinslaken
  • 31.03.17
Kultur

Soireé mit Smolé „Montmartre“ - Salonkultur neu erleben mit Edith Piaf und Marlene Dietrich

Zu einem eher außergewöhnlichen Abend lädt „kunstwerden.bühne“ am Samstag, 7. November, ein. Warum nicht mal den frühen Hauch der 1930er Jahre in die sonst so nüchternen Räume in den Werdener Toren einziehen lassen? Die Gäste erwartet ein Abend mit Morin Smolé, die in zwei Rollen schlüpft. Sie kommt aus Moskau, lebte in Berlin und Paris und ist seit kurzem in Essen ansässig. Schon seit Jahren komponiert Smolé, spielt selbst Klavier und singt Chansons sowohl in Französisch, Russisch als auch...

  • Essen-Werden
  • 22.10.15
  •  1
Kultur
Als Lola Blau kehrt Christa Platzer in dieser Spielzeit noch drei Mal ins Kleine Haus des MiR zurück. Foto: Pedro Malinowski/MiR
10 Bilder

Christa Platzer - Sängerin mit Berufung

Man kennt Christa Platzer als Edith Piaf, den Spatz von Paris, Janis Joplin in Bernd Schindowskis letzter Arbeit zu Heavy Music – Cool Love am Musiktheater im Revier oder auch als Lola Blau in der aktuellen Spielzeit. Dabei schlüpft sie in die Rollen der innerlich zerrissenen Frauen, bringt ihre Leben authentisch, mitfühlend und anregend auf die Bühne und versucht dabei, das Publikum zum Nachdenken zu bringen über das Leben, die Zeit in der wir leben und die Gesellschaft. Eine Solistin für...

  • Gelsenkirchen
  • 04.06.15
  •  2
Kultur
...eine KARTE... zu einem Chanson-Abend ...
12 Bilder

KLEINER Spatz GANZ GROSS!!!

100 Jahre: Hommage an EDITH PIAF Geboren 1915, gestorben nur 47 jährig im Oktober 1963 Wesel, April 2015, "MILORDs!" Konzert Abend Ein Abend im April. Bühnenhaus Wesel. Chansons und französische Balladen, nach einem schönen Spaziergang am Rhein. Freundschaften. Eine Bühne, ein Flügel. Eine Frau, zwei Männer. Viele, ganz viele Melodien. Nach einem schönen Nachmittags-Spaziergang am Rhein landete ich abends in einem kleinen Saal in einem Bühnenhaus. Gute 100 Menschen kamen...

  • Wesel
  • 07.05.15
  •  8
  •  8
Kultur
2 Bilder

Adventskalender 2013 - Tag 4: Karten für "Non, je ne regrette rien" gewinnen!

Ihre markante Stimme und emotionale Chansons haben sie unsterblich gemacht: Édith Piaf. Ab dem 18. Januar wird sie im Kleinen Haus des Musiktheater im Revier (Gelsenkirchen) einmal mehr zum Leben erweckt: In der szenischen Lesung mit Chansons "Non, je ne regrette rien - Die Geschichte der Édith Piaf". Seitdem der Piaf-Abend in der Spielzeit 2008/09 in Gelsenkirchen seine Uraufführung hatte, tourt die Sängerin Christa Platzer damit erfolgreich durch die ganze Republik. Dabei versucht sie ihr...

  • Gelsenkirchen
  • 03.12.13
  •  4
  •  22
Kultur
Noémi Schröder

Ein bißchen Paris in Dorsten

Am Dienstag, den 5.11.13 kommt ein Stück Paris ins alte Rathaus Dorsten.‘Über Paris ins Paradies’ heisst die Fortführung der Rathauskonzertreihe des alten Rathauses. Begleitet am Klavier von Markus Wentz, die deutsch-franzosin sopran Noémi Schröder schlüpft in die Rolle von Klara, die sich als echtes Landei nach dem wahren Leben in der Großstadt und der großen Liebe sehnt. Also fährt sie nach Paris, nennt sich von da an Claire und lernt allerhand skurrile Gestalten kennen. Irgendwann wird...

  • Dorsten
  • 25.10.13
  •  1
Kultur
Gunda Weber interpretiert leidenschaftlich den französischen Chanson-Star Edith Piaf.

Edith Piaf-Konzert im Schiffshebewerk Henrichenburg

Wie die Piaf in den Pariser Nachtklubs will Gunda Weber im stimmungsvollen Ambiente der Maschinenhalle des Schiffshebewerks die Herzen der Menschen erobern. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt am Samstag, 7. September, um 19.30 Uhr zu einem Edith-Piaf-Konzert in sein LWL-Industriemuseum nach Waltrop ein. Geboren als Pariser Gossengöre Edith Giovanna Gassion, verzehrte sich Edith Piaf für die Liebe und gab ihr ganzes Leben dafür hin. Gunda Weber interpretiert das rasante Leben...

  • Marl
  • 29.08.13
Kultur
Noémi Schröder
3 Bilder

Das internationale und vielseitige Kaffeehauskonzert kommt wieder in Schwung

Das Kaffeehauskonzert wird international und vielseitig Seit mittlerweile dreieinhalb Jahren veranstalten E. Mark Murphy, Tenor am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen und Regisseur Mark A. Pearson die beliebte Kaffeehauskonzert-Reihe im Café Albring-Rüdel in Gelsenkirchen-Buer. “Über die Jahre haben wir ein wirklich treues Publikum gewonnen.”, sagt Murphy, “Für dieses Vertrauen möchten wir uns bei unseren Zuschauern bedanken und ihnen auch in Zukunft weiterhin interessante überregionale...

  • Gelsenkirchen
  • 23.01.13
Überregionales

Besinnliche Musik am Abend vor Heiligabend.

Mit einem Streifzug durch das Leben von Edith Piaf, hervorragend vorgetragen und gesungen von Chanson Sängerin Marja Hennicke, endete gestern Abend der "vorweihnachtliche Markt" in Essen-Steele. Ab dem zweiten Weihnachtsfeiertag geht's dann weiter. Mit vielen Stars und viel Musik. Bis dann... Und allen Lokalkommpass Lesern ein besinnliches Fest.

  • Essen-Steele
  • 24.12.12