Nacht der offenen Kirche zu Pfingsten

Anzeige
Gelsenkirchen: Ev. Altstadtkirchen |

Zum siebten Mal gibt es die Nacht der offenen Kirche am 15./16. Mai in diesem Jahr - und die ev. Altstadtkirche am Heinrich-König-Platz beteiligt sich daran.

So ist die Kirche zwischen Pfingstsonntag und Pfingstmontag nicht nur offen, sondern es gibt auch Programm. Es beginnt um 19.30 Uhr mit dem bunten Treiben vor der Kirche, später geht es weiter mit der Turmbesteigung und der Kirchenrallye.
Um 21.30 Uhr heißt es „Kirche ist leicht“ und dieses Motto wird mit Poetry und Clownerie erlebbar gemacht. Ab 22.30 Uhr geht es mit dem Motto „Kirche ist feurig“ und Feuerzauber mit den „Evil Flames“ weiter. Um Mitternacht wird die Nacht der offenen Kirche mit einer Abschlussandacht beendet. Die Altstadtkirche am Heinrich-König-Platz öffnet zu Pfingsten ihre Pforten auch nachts. Foto: Gerd Kaemper
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.167
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 01.05.2016 | 07:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.