Servants in den Schoß der Wilden 60er zurückgekehrt

Anzeige
The Servants sind am 10. Januar bei den „Wilden Sechzigern“ im Hans Sachs Haus zu sehen. Foto:© F.Rowley
Gelsenkirchen: Hans-Sachs-Haus |

Sechs Bands rocken wieder beim Kult-Treffen im Hans-Sachs-Haus

Sie gehörten zu den Urgesteinen der „wilden 60er Jahre“ in Gelsenkirchen. Nun sind sie wieder in den Schoß der Bewegung zurückgekehrt. Am Samstag, 10. Januar spielen die Servants beim Treffen der „Wilden Sechziger“ im Hans-Sachs-Haus

Die Beach Boys sangen „Fun, Fun, Fun“, die Rolling Stones „Satisfaction“ und die Beatles „Yeah, yeah, yeah“ als die Servants vor nahezu 50 Jahren ihre Karriere starteten. Auch heute noch gehören die Songs zum Repertoire der talentierten Musiker aus dem Ruhrrevier – aber nicht nur die Oldies. Gespielt haben die Servants mit Smokie, den Rattles, Sweet, Tremeloes und den Searchers. Aber auch in Liverpool sind sie aufgetreten. Auch heute noch stehen die Servants für die „Swinging Sixties“ und rufen mit ihren Songs Erinnerungen wach an die Zeit von Woodstock, Beat-Club und Flower Power.
Das besondere an der Band ist jedoch ihr Rock`n`Roll-Herz: Knackiger Blues, handfester Rock, groovende Riffs und balladeske Hymnen. Wer erinnert sich nicht gerne an Hits wie „Surfin USA“, „Bad moon rising“, „I`m a Believer“ oder „Fox on the run“. Die Servants haben eine Menge Hits im Repertoire und spielen Rockmusik „Quer Beet“ auf hohem Niveau, verbunden mit einer druckvollen Live-Performance. Der Spaß auf und vor der Bühne ist den Musikern jedoch das Wichtigste, und das sieht man ihnen bei jedem Auftritt an.

Tickets für „Die wilden Sechziger“ sind im Ticketcenter im HSH erhältlich oder unter der Hotline 0162-9190969 oder per E-Mail an tickets@rorlive.de

Weitere Informationen:
www.die-wilden-sechziger.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.