Bebauung ehemaliges Firmengelände Mercedes Lueg in der Feldmark

Anzeige
Die CDU – Feldmark begrüßt, dass zwischenzeitlich mit den Abbrucharbeiten der Aufbauten auf dem ehemaligen Firmengelände begonnen worden ist.
„Die Arbeiten machen augenscheinlich gute Fortschritte“, so der Vorsitzende und CDU-Stadtverordnete Werner Wöll.

Schon jetzt kann man erkennen, wie groß das Gelände in Wirklichkeit ist.
„Bekanntlich sollen auf dem Grundstück nach dem städtischen Bebauungsplan Eigentumswohnungen und Einfamilienhäuser entstehen. Diese Entwicklung ist für den Stadtteil allemal besser als die ursprünglich vom Eigentümer angedachte Nutzung durch einen Lebensmitteldiscounter.
Mit einer wohnwirtschaftlichen Nutzung entstehen nach etlichen Jahren wieder Wohnungsneubauten in der Feldmark. Dies ist für die Stabilisierung des Stadtteils besonders wichtig, können nicht nur Bewohner im Stadtteil gehalten werden sondern es ist auch mit Zuzug zu rechnen“, so Werner Wöll.
Endlich eine positive Entwicklung die es herauszuheben gilt, sind es doch häufig genug negative Entwicklungen die kommuniziert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.