Exhibitionistische Handlungen in einer Straßenbahn Linie 302 Gelsenkirchen-Buer

Anzeige
Mann entblößte sich in der Linie 302 in Buer (Foto: Bogestra)
Gelsenkirchen: Exhibitionistische Handlungen |

Gelsenkirchen – Buer. Ein 51- jähriger Bochumer entblößte sich Gegenüber Fahrgästen am späten Freitagabend10. November 2017 in Gelsenkirchen - Buer in der Straßenbahn (Linie 302).

Fahrgäste die Anstoß am Verhalten des Mannes aus Bochum nahmen und ihn ansprachen, trat er äußerst aggressiv auf.

Durch den Straßenbahnfahrer wurde die Polizei verständigt, die den alkoholisierten Mann in das Polizeigewahrsam verbrachte.



Die eingesetzten Beamten beleidigte der 51-jährige mehrfach auf das Übelste.

Ihn erwartet ein Strafverfahren. Die Videoaufnahmen der Straßenbahn werden ausgewertet.
Quelle. Polizei Gelsenkirchen
1
Einem Mitglied gefällt das:
3 Kommentare
2.546
Jochen Czekalla aus Duisburg | 12.11.2017 | 13:51  
36.061
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 12.11.2017 | 14:10  
97
Uwe Schönberger aus Gelsenkirchen | 13.11.2017 | 10:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.