Tötungsdelikt in Gelsenkirchen

Anzeige
Gelsenkirchen - Am heutigen Nachmittag meldete sich ein 51-jähriger Mann bei der Bundespolizei am Düsseldorfer Hauptbahnhof. Er gab an, in Gelsenkirchen eine Frau getötet zu haben. An der angegebenen Örtlichkeit fanden Beamte der Gelsenkirchener Polizei den Leichnam einer weiblichen Person. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.