Verfolgungsjagd mit der Polizei Endet an der Grundstückmauer.

Anzeige
Gelsenkirchen: Aus dem Polizeibericht: |

Ein 16- jähriger aus Marl lieferte sich am Sonntagabend 19. Juli 15 gegen 18:00 Uhr in der Innenstadt von Gelsenkirchen – Buer mit der Polizei eine Verfolgungsfahrt.
Ein Rollerfahrer auf der De- la- Chevallerie- Straße in Richtung Süden war einer Streifenwagenbesatzung mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen. Als die Streifenwagenbesatzung Fahrzeug angehalten und kontrolliert sollte,
beschleunigte der Fahrer seine Fahrt um sich der Kontrolle zu entziehen.

Der 16- Jährige Marler missachtete jegliche Anhaltezeichen, er ignorierte die Lautsprecherdurchsagen und auch das eingeschaltete Blaulicht mit Martinshorn.
Die Fahrt ging durch die Fußgängerzone und Nebenstraßen der Innenstadt, wobei der Rollerfahrer keinerlei Rücksicht auf Fußgänger nahm, die sich zum Teil nur mit einem Sprung zur Seite in Sicherheit bringen konnten.

Als der Rollerfahrer in der Ophofstraße einen ihm entgegenkommenden Streifenwagen sah, lenkte er sein Fahrzeug auf den Gehweg.


Hier verlor er die Kontrolle, touchierte eine Grundstücksmauer und stürzte zunächst in ein Gebüsch, bevor er auf dem Gehweg aufschlug.

Der Fahrer des Streifenwagens leitete daraufhin eine sofortige Vollbremsung ein.
Dabei rutschte das Fahrzeug auf der feuchten Straße zunächst mit dem Vorderrad gegen einen Bordstein und prallte anschließend gegen ein dort stehendes Verkehrszeichen.

Der Rollerfahrer verletzte sich beim Sturz, er wurde nach medizinischer Erstversorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Im Rahmen der ärztlichen Maßnahmen stellte der behandelnde Notarzt fest, dass der Rollerfahrer unter Drogen- und Alkoholeinfluss stand.

Ihm wurden auf richterliche Anordnung zwei Blutproben entnommen.

Der 16- Jährige blieb stationär im Krankenhaus.


Die Beamten fertigten gegen ihn unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eine Anzeige.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.