Weichen endlich auf Wachstum stellen

Anzeige
Heinberg: IHK-Umfrage stärkt den CDU-Politikansatz für mehr Arbeits- und Ausbildungsplätze

"Wenn Gelsenkirchen zum Job-Motor in der Emscher-Lippe-Region werden soll, dann müssen die aktuellen Umfrageergebnisse der IHK Nord Westfalen zu lokalen und regionalen Konsequenzen führen. Die CDU-Fraktion bekennt sich klar zum Wirtschaftsstandort Gelsenkirchen und zur Stärkung der Wirtschaft in der Region und sieht sich in ihrem lokalen Politikansatz einer präventiven Standortförderungspolitik durch die IHK bestätigt," mit dieser klaren "Ansage" reagiert der Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion, Wolfgang Heinberg, auf die aktuellen Umfrageergebnisse der IHK Nord Westfalen bei 160 repräsentativ ausgewählten Unternehmen der Region.
Insbesondere die Stimmungsmeldung von 21 Prozent der befragten Unternehmen, die pessimistisch in die Zukunft blicken, sind für die CDU-Fraktion ein anhaltendes Alarmsignal und der politische Auftrag, heute für bessere Rahmenbedingungen morgen vor Ort Entscheidungen zu treffen.

Wolfgang Heinberg: "Selbstverständlich ist und bleibt auch die lokale Wirtschaft abhängig von der konjunkturellen Lage insgesamt. Und unsere Aufgabe ist es, um jedes Unternehmen und jeden Arbeits- und Ausbildungsplatz zu kämpfen. Mit unserem Politikansatz einer präventiven Standortförderungspolitik greifen wir die Erwartungen der lokalen Akteure nach einer besseren Infrastruktur, nach "kurzen und gemeinsamen Wegen" zwischen Verwaltung und Wirtschaft, nach Wachstum und für sichere Arbeits- und Ausbildungsplätze auf. Wir wollen einen Standortentwicklungsplan für kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen, wir wollen eine Gründungsoffensive für mehr Selbstständigkeit und wir wollen ein Kompetenzzentrum Übergang Schule/Hochschule in den Beruf.
Wir wollen also die Weichen auf ein nachhaltiges und stabiles Wachstum in Gelsenkirchen und in der Region stellen. So geht eine Politik, die die Interessen der Wirtschaft und der Industrieunternehmen in den Mittelpunkt rückt und damit im Ergebnis allen Menschen Zukunftsperspektiven in Arbeit und Selbstständigkeit ermöglicht."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
15
Clemens Fricl aus Alpen | 15.10.2015 | 13:45  
15
Clemens Fricl aus Alpen | 15.10.2015 | 13:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.