91- jährige Seniorin bekam von einem Unbekannten Täter eine Flüssigkeit ins Gesicht gesprüht.

Anzeige
Gelsenkirchen: 91- jährige beraubt |

Gegen 18:00 Uhr am Dienstag 15.09. entriss ein bisher unbekannter Mann, einer 91- jährigen Seniorin die sich auf dem Heimweg vom Einkaufen befand auf der Kurt – Schumacher – Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Schalke die Handtasche und flüchtete in Richtung Liboriusstraße.

Unmittelbar nachdem sie die Seniorin die Eingangstür aufgeschlossen hatte, bemerkte sie eine fremde Person hinter sich.

Wortlos sprühte der Unbekannte ihr eine stark brennende Flüssigkeit ins Gesicht und entriss ihr gleichzeitig die Handtasche, welche sie schräg über ihrem Oberkörper trug.

Die 91-Jährige fiel zu Boden und stieß mit dem Hinterkopf auf den Treppenabsatz vor der Eingangstür.

Sie zog sich leichte Verletzungen zu.


Als sie laut um Hilfe schrie flüchtete der Täter mit der Handtasche in Richtung Liboriusstraße.

Beschreibung: ca. 18 Jahre alt, ca. 165 cm groß, sehr schlank, ungepflegtes Äußeres, rot - schwarze Oberbekleidung.

Wer Angaben zu dem hier beschriebenen Täter oder zum Tatgeschehen machen kann, soll sich bitte an die Polizei unter 0209/365 - 8112 (KK 21) oder – 8240 (Kriminalwache) wenden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
8.533
Jochen Menk aus Oberhausen | 16.09.2015 | 13:20  
31.098
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 16.09.2015 | 21:14  
3.164
Heiko Müller aus Dortmund-City | 19.09.2015 | 11:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.