9. Gelsenkirchener Familientag im Stadtgarten

Anzeige
Die Rollenrutschanlage machte den Kinder viel Spaß. Foto: Gerd Kaemper
Gelsenkirchen: Stadtgarten | Am 1. September zum neunten Mal der Gelsenkirchener Familientag im Stadtgarten an der Zeppelinallee statt.
Spiel, Spaß, Infos und ein vielfältiges Bühnenprogramm - kurzum ein facettenreiches Mitmachangebot - wartete hier auf Kinder, Großeltern, Eltern und solche, die es noch werden wollen.
Die Abteilung „Jugend- und Familienförderung“ des Referates Erziehung und Bildung sowie die Vertreter von über 50 Vereinen und Organisationen hatten zu diesem Erlebnisnachmittag eingeladen.
Für jede Altersklasse wurden Angebote vorgestellt. Frisch gebackene Eltern konnten das Still- und Wickelzelt nutzen und sich Infos über die gesunde Entwicklung des Kindes einholen. Für die Kleinsten stand eine Kleinkinderhüpfburg bereit. Ältere Kinder hatten die Möglichkeit, an Bewegungs- und Geschicklichkeitsangeboten teilzunehmen, zu malen, zu basteln und vieles mehr….
Auch die Freiwillige Feuerwehr war mit einem Löschzug und Spielangeboten vor Ort.
Eltern konnten sich an den Ständen über die unterschiedlichsten Familienangebote, die Arbeit und Aufgaben der Vereine, Verbände und Beratungsstellen in Gelsenkirchen informieren und erste Kontakte knüpfen.
Begleitet wurde die Veranstaltung von einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm mit Gesangs- und Tanzgruppen, in denen auch zahlreiche Kinder mitwirkten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.