Devils erweitern Coaching Staff (American Football)

Anzeige
Zugang beim Trainerstab der Gelsenkirchen Devils: Benjamin Swoboda (Foto: Oliver Jungnitsch)

Die Devils können einen weiteren Neuzugang im Coaching Staff melden.
Benjamin Swoboda ist ab sofort für die Defense-Backs verantwortlich.

Der 28jährige Bochumer war in der vergangenen Saison noch auf dem Feld für die Devils aktiv. Eine Verletzung zwang ihn jedoch, die Footballschuhe an den Nagel zu hängen. An Aufhören mit Football war für ihn jedoch nie zu denken, deshalb bleibt er als Coach dabei. Er hat jahrelange Erfahrung auf dem Feld, neun Jahre davon hat er für die Bochum Cadets in der Regionalliga verbracht.
Auch während seiner aktiven Zeit hat er bereits „nebenbei“ gecoacht. Zuletzt war er bei den Bochum Miners als Defense Coordinator beschäftigt, außerdem hat er schon im Jugendbereich für die Bochum Cadets Trainer-Erfahrung gesammelt.
Die Gespräche mit einem weiteren Coach laufen noch.

Die Devils sind jedoch zuversichtlich in den nächsten Tagen einen weiteren Zugang vermelden zu können.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.