DHB-Team schlägt Russland 30:29

Anzeige
Gelsenkirchen: Handball EM 2016 |

Die deutsche Handball Nationalmannschaft gewann bei der Europameisterschaft in Polen nach dem 29:19 gegen Ungarn auch ihr zweites Spiel in der Finalrunde.
Das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson gewann vor 6.593 Zuschauer in der Jahrhunderthalle in Breslau gegen Russland mit 30:29.

Im letzten Spiel der Finalrunde geht es nun am Mittwoch 27. Januar um 18:15 Uhr gegen Dänemark.

Die Dänen schlug Spanien 27:23.


Im Duell mit den Dänen entscheidet sich, ob die DHB-Auswahl das Halbfinale erreicht.

Gruppe 2:
1. Dänemark……3…88-70….6
2. Deutschland…4..115-106..6
3. Spanien………3….79-78…4
4. Russland……..4..109-115..3
5. Schweden……3….76-79…1
6. Ungarn ……….3….67-86…0

26.Januar 2016
Spanien – Ungarn
Schweden – Dänemark

27. Januar 2016
Schweden – Ungarn
Deutschland – Dänemark
Spanien – Russland

Gruppe 1:
1. Frankreich…..4..121- 101..6
2. Norwegen…..3….93- 86….6
3. Kroatien………4.116-110…4
4. Polen…………3…83- 78…4
5. Mazedonien…4....70- 88…0
6. Weißrussland.3….71- 90…0

25. Januar 2016
Mazedonien – Norwegen
Polen – Weißrussland

27. Januar 2016
Mazedonien – Weißrussland
Frankreich – Norwegen
Polen – Kroatien
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
24.066
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 25.01.2016 | 19:57  
31.667
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 26.01.2016 | 15:20  
28.672
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 26.01.2016 | 15:33  
31.667
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 26.01.2016 | 15:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.