Resse will Trend bestätigen

Anzeige
Gelsenkirchen: Viktoria Resse |

Bereits heute Abend spielt der Bezirksligist Viktoria Resse schon wieder in der Meisterschaft um Punkte. Dabei empfängt man den Tabellennachbarn aus Herten. Ein eigentlich unwichtiges Spiel, ein Spiel um die berühmte goldene Ananas, wenn man so will. Doch zumindest die Gastgeber verfolgen noch bis zum Saisonende ein ehrgeiziges Ziel und hoffen daher auch, heute Abend zahlreiche Zuschauer begrüßen zu können.

Bezirksliga – Gruppe 9
Viktoria Resse (7.) – Spvgg. Herten (8.)

Aus den letzten vier Spielen sammelte die Viktoria acht Punkte und kassierte dabei keine einzige Niederlage. Der Trend zeigt also eindeutig wieder nach oben. Nach ein paar kleinen internen Problemen, die laut Cheftrainer Norbert Sander „auch geklärt wurden“, kann das Team vom Emscherbruch nun wieder Platz Fünf in Augenschein nehmen – das erklärte Ziel von Sander und Co. vor der Saison und nach wie vor auch das aktuelle Ziel. Durchaus realistisch, sind es doch schließlich nur sechs Punkte Rückstand bis Platz Fünf.

Die heutigen Teams trennen gerade einmal zwei Punkte. Mit einem Auswärtssieg können die Gäste aus Herten also an Resse vorbeiziehen. „Wenn diese Teams aufeinandertreffen, geht es immer eng und knapp zu“, berichtet Sander, der daher 90 Minuten vollste Konzentration von seinen Kickern erwartet. Herten kam zwar besser in die Rückrunde und konnte bereits siebenmal gewinnen. Allerdings ist man in der Fremde eher ungefährlich und sammelte in 13 Auswärtspartien gerade einmal 15 Punkte. Resses Trend spricht nicht nur für einen Heimsieg, sondern auch der der Spielvereinigung. Herten sammelte aus den letzten vier Spielen nämlich gerade einmal einen Punkt, die letzten drei gingen sogar allesamt verloren. „Ein Spiel am Mittwochabend und am nächsten Tag ist frei. Es wäre also auch mal schön, wenn mehr Zuschauer kommen, da freuen sich sicherlich auch die Spieler“, so Sander abschließend.
Anstoß: 19 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.