„Henry Moore - Impuls für Europa“ - VHS-Vortrag zur Ausstellung

Anzeige
Dr. Gaby Lepper-Mainzer ist Kunsthistorikerin aus Dülmen und beliebte Referentin der VHS. (Foto: Foto:Stadt Gladbeck)
Gladbeck: Haus der VHS Friedrichstraße 55 |

Gladbeck. Vor Kurzem wurde im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster die Ausstellung „Henry Moore – Impuls für Europa“ eröffnet. Sie zeigt auf, warum er die Bildhauerei so sehr dominierte und viele Künstler inspirierte.

Neben seinen Werken werden Arbeiten von Jean Arp, Wilhelm Lehmbruck und Alberto Giacometti, aber auch Bilder von Pablo Picasso und anderen gezeigt.

Am Dienstag, 22. November, lädt die Volkshochschule zu einem einführenden Beamer-Vortrag ein. Die Kunsthistorikerin Dr. Gaby Lepper-Mainzer behandelt den Aufbau und die Inhalte der Ausstellung.

Der Vortrag im Haus der VHS beginnt um 18 Uhr. Karten im Vorverkauf sind für 5 Euro erhältlich, der Eintritt an der Abendkasse beträgt 6 Euro.

Daneben bietet die VHS am 7. Dezember eine Nachmittagsfahrt mit dem Bus dorthin an. Anmeldung im Haus der VHS per Mail: vhs@stadt-gladbeck.de oder unter Tel. 02043-992415.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.