Abgestellter Pkw blockiert seit Sommer 2016 Parkplatz: "Dauerparker" ärgert Anwohner in Zweckel

Anzeige
Dieser Kleinwagen blockiert nun schon seit dem Sommer 2016 einen Parkplatz vor dem Haus Frielinghausstraße 2 in Zweckel. Auf der Windschutzscheibe des Wagens prangt auch schon die rotfarbene Aufkleber des Ordnungsamtes. Besagter Aufkleber trägt das handschriftlich vermerkte Datum 19. Januar 2017.
Gladbeck: Abgestellter Pkw | Zweckel. Öffentliche Parkplätze sind auch an der Zweckeler Frielinghausstraße eher Mangelware. Und da ist es natürlich besonders ärgerlich, wenn einer der begehrten Plätze über Monate hinweg von einem einzigen Pkw blockiert wird.

Der Kleinwagen mit Gelsenkirchener Kennzeichen stand irgendwann mal im Sommer 2016 vor dem Haus Frielinghausstraße 2. Eigentlich kein besonderer Vorgang. Doch dann zogen die Monate ins Land und der Pkw wurde nicht einen Millimeter bewegt. Die auf dem Heck-Kennzeichen aufgebrachte Plakette gab darüber Auskunft, dass bald auch ein Besuch beim TÜV fällig war. Und eines Tages war das Heck-Kennzeichen verschwunden. Spurlos.

Dieser Werdegang machte die Anwohner misstrauisch. Und so gab es Ende 2016 die ersten Anrufe beim städtischen Ordnungsamt. Zunächst geschah so gut wie gar nichts. Doch im Januar 2017 endlich waren offensichtlich Ordnungsamts-Mitarbeiter vor Ort, statteten den abgestellten Wagen mit dem bekannt-berüchtigten rotfarbenen Aufkleber aus. Dies passierte am 19. Januar 2017. Denn dieses Datum wurde handschriftlich auf dem Aufkleber vermerkt.

Geholfen hat diese Aktion aber scheinbar in keinster Weise. Denn der Wagen steht immer noch auf dem Parkstreifen an der Frielinghausstraße. Mehrere Anwohner haben eigenen Aussagen nach immer wieder bei der Stadt Gladbeck angerufen. "Wenn ich dann aber den konkreten Grund meines Anrufes genannt habe, war plötzlich die Leitung tot," ärgert sich einer der Anwohner. Dabei müsse die Ermittlung des letzten eingetragenen Halters relativ einfach sein, da ja das Front-Kennzeichen noch an dem Pkw angebracht sein.

In den letzten Tagen hat sich die Verärgerung der Anwohner übrigens deutlich gesteigert. Grund hierfür sind die Kanalbauarbeiten im Bereich der Uechtmannstraße, wo aufgrund der Baustelle mehrere Pkw-Parkplätze aktuell nicht zur Verfügung stehen. Auf der Suche nach einem Parkplatz weichen die betroffenen Autofahrer in die Frielinghausstraße aus, wo spätestens in den frühen Abendstunden ein wahrer "Parkplatz-Suchverkehr" herrscht.

Und vor dem Haus Frielinghausstraße 2 blockiert ein (abgemeldeter) Kleinwagen seit Monaten schon einen der begehrten Parkplätze.
0
1 Kommentar
115
Christiane Schmidt aus Gladbeck | 11.04.2017 | 15:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.