Bahnhof West: Ab heute kann geparkt werden

Anzeige
Gladbeck: Bahnhof West | Ab heute (7. November) ist das Parken auf weiteren 18 neuen kostenfreien „Park and Ride“-Parkplätzen am Bahnhof West möglich. „Das ist eine deutliche Verbesserung für alle Berufspendler und Studenten,“ sagt Bürgermeister Ulrich Roland.

Seit vielen Jahren gibt es am Bahnhof West hohen Parkdruck. Bereits ab den frühen Morgenstunden ist es kaum noch möglich, einen der begehrten freien Plätze zu ergattern. Der Haupt- und Finanzausschuss hatte sich daher im Juni mehrheitlich für den Bau zusätzlicher Parkplätze ausgesprochen und war damit einem Vorschlag von SPD und Bündnis 90/Die Grünen gefolgt.

Insgesamt 160 Parkplätze

Durch die zusätzlich geschaffenen Stellflächen sollte der enorme Parkdruck entschärft werden. „Es ist eine gute Nachricht, dass wir hier handeln konnten. Damit kommen wir auch dem lang gehegten Wunsch vieler Pendler und Studenten entgegen“, sagt Bürgermeister Ulrich Roland.

Insgesamt stehen damit etwa 160 Parkplätze am Bahnhof West zur Verfügung. Ursprünglich sollten auf dem Grünstreifen in der Mitte des Platzes vor dem Bahnhofsgebäude 19 neue „Park and Ride“-Plätze entstehen.

Bei den Umbauarbeiten wurde jedoch ein Schacht gefunden, auf dem nicht geparkt werden darf. Daher musste die Anzahl um einen Parkplatz reduziert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.