Park and Ride

Beiträge zum Thema Park and Ride

Ratgeber
Jahrzehnte lang war der Schotter-Parkplatz an der S-Bahn-Station in Kley ein Provisorium. Jetzt wird hier eine P+R-Anlage für PKW und Räder gebaut.

An der S-Bahn-Station in Dortmund Kley entstehen Parkplätze für PKW und Fahrräder
Start für neue P+R-Anlage

Am Montag beginnen die Bauarbeiten für die neue P+R-Anlage an der S-Bahn-Station Kley. Damit ist die P+R-Anlage Kley die erste Baumaßnahme, die im Rahmen des Förderprojektes Emissionsfreie Innenstadt umgesetzt wird. Befestigt und markiert werden am Kleyer Weg 32 Stellplätze für Kraftfahrzeuge sowie eine Fahrradabstellanlage (B+R-Anlage) mit 15 überdachten Fahrradbügeln und integriertem Wartebereich an der heutigen Bushaltestelle. Barrierefreier Umstieg Diese wird barrierefrei umgebaut, um den...

  • Dortmund-West
  • 22.03.21
Politik
2 Bilder

Herne-Baukau
Park and ride

Park and ride Verliert Baukau bald die letzte noch vorhandene große Freifläche? Wunderbar gelegen, nur wenige Sekunden von der Autobahnabfahrt Herne-Baukau liegt dieses zurzeit noch nicht verbaute große Grundstück und wird sehr gerne bei Großveranstaltungen (Cranger Kirmes, Festveranstaltungen im Schlosspark oder Sportveranstaltungen Westfalia Herne) von Besuchern genutzt. Schade, das auch diese sehr gute gelegene Parkfläche bald durch Bebauungspläne verloren gehen wird.

  • Herne
  • 11.08.19
  • 3
  • 1
Ratgeber
Alpina Bahn.

Achtung! Eröffnungsfeuerwerk Crange heute muss abgesagt werden

Laut aktueller Meldung, muss dieses Jahr auf Crange das traditionelle Höhenfeuerwerk zum Start der Kirmes heute bezüglich der hohen Trockenheit und der damit verbundenen Brandgefahr abgesagt werden. Schade, aber die Sicherheit geht vor! Die Stadt Herne und die Schausteller hoffen, das dass Abschlussfeuerwerk kommende Woche Sonntag dann wie gewohnt statt finden kann. Die Öffnungszeiten der Cranger Kirmes auf einen Blick: Donnerstag 2.8.2018: 16 bis 24 Uhr Freitag 3.8.2018: 13 bis 2 Uhr Samstag ...

  • Hagen
  • 03.08.18
Überregionales
An den Bahnsteigen am Hauptbahnhof wird in diesem Jahr gebaut. Für die Baustelleneinrichtung werden auch Flächen der Park & Ride-Anlage benötigt. Und zwar in einer Größenordnung von ca. 2.800 Quadratmetern. Archivfoto: Möhlmeier

Hauptbahnhof: 50 Parkplätze fallen vorübergehend weg

Das Infrastrukturprojekt Rhein-Ruhr-Express (RRX) berührt auch den Rauxeler Hauptbahnhof. Die Pläne der Deutschen Bahn sehen vor, ab voraussichtlich Mai die Bahnsteige in Rauxel "anzupassen". Dies wirkt sich auf die Park & Ride-Anlage am Hauptbahnhof aus, denn für den Zeitraum der Baumaßnahme (laut Bahn acht Monate) werden dort Parkplätze wegfallen. Entgegen bisheriger Vermutungen sollen es jedoch nicht 125, sondern rund 50 Parkplätze sein. Dies erklärte EUV-Chef Michael Werner jetzt auf...

  • Castrop-Rauxel
  • 03.02.18
Überregionales
An den Bahnsteigen am Hauptbahnhof wird im Jahr 2018 gebaut. Dies hat auch Auswirkungen auf die Park & Ride-Anlage am Hauptbahnhof. Parkplätze werden für den Zeitraum der Baumaßnahme wegfallen.

P & R am Hauptbahnhof: Neue Lösung muss her

An den Bahnsteigen am Hauptbahnhof wird im Jahr 2018 gebaut − so sehen es die Pläne der Deutschen Bahn vor. Dies hat auch Auswirkungen auf die Park & Ride-Anlage am Hauptbahnhof, denn für den Zeitraum der Baumaßnahme werden aller Voraussicht nach 125 Parkplätze wegfallen. Die Baumaßnahmen sollen nach derzeitigem Kenntnisstand zwischen Mai und Oktober 2018 durchgeführt werden. Für die Baustelleneinrichtung werden auch Flächen der Park & Ride-Anlage benötigt. Und zwar in einer Größenordnung von...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.05.17
Politik
Leerer P+R-Platz
4 Bilder

Geldverschwendung - Stadt will nutzlosen P+R-Platz für mehr als 13 Mio. bauen

Rückblende 2016: Auf dem P+R-Platz auf dem Gelände des ehemaligen Möbelhauses Unger an der A43/ Herner Straße verlieren sich bei Zählungen der Stadt nur 25-30 Fahrzeuge (Mitteilung 20152247). Der Platz ist fast leer. 17 Monate lang nutzt den P+R mit eigentlich 220 Stellplätzen kaum jemand. Trotzdem die U35 vom P+R-Platz in die Innenstadt in der Hauptverkehrszeit aller 6 Minuten pendelt, war der Parkplatz unattraktiv. Es fehlt in der Innenstadt nicht an günstigen Parkplätzen. Es gibt keinen...

  • Bochum
  • 11.03.17
  • 5
  • 1
Überregionales

Bahnhof West: Ab heute kann geparkt werden

Ab heute (7. November) ist das Parken auf weiteren 18 neuen kostenfreien „Park and Ride“-Parkplätzen am Bahnhof West möglich. „Das ist eine deutliche Verbesserung für alle Berufspendler und Studenten,“ sagt Bürgermeister Ulrich Roland. Seit vielen Jahren gibt es am Bahnhof West hohen Parkdruck. Bereits ab den frühen Morgenstunden ist es kaum noch möglich, einen der begehrten freien Plätze zu ergattern. Der Haupt- und Finanzausschuss hatte sich daher im Juni mehrheitlich für den Bau zusätzlicher...

  • Gladbeck
  • 07.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.