Bescherung gerettet: Gladbecker Wunschzettelaktion versorgt Kinder mit Geschenken

Anzeige
Eine schöne Bescherung im Alten Rathaus.
Gladbeck: Rathaus | Schon seit einigen Jahren gibt es in Gladbeck die allweihnachtliche Wunschzettelaktion. In vier Gladbecker Betrieben hängen in der Adventszeit die Weihnachtswünsche von Kindern aus finanziell schlechter gestellten Familien aus.

Kunden von „Optik Rodewald“, „Art of Flowers“, „KOPFArbeit“ sowie dem Reisebüro „Laudenbach“ sind in dieser Zeit dazu eingeladen, diese Wünsche zu erfüllen. Auf diese Weise fanden auch in diesem Jahr etliche Pakete ihren Weg ins Rathaus, wo Peter Weis (v. l.), Heike Döring, Annegret Tarrach und Sandra Beckmann das weihnachtliche Gut an Bürgermeister Ulrich Roland (r.) übergaben. Von dort aus werden die Pakete jetzt über Kindergärten und Tageseinrichtungen an die Familien geleitet.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.