Horster Straße wird vorübergehend zur Einbahnstraße

Anzeige
Gladbeck: Brauck | Im Zuge der Umgestaltung der Horster Straße werden jetzt die Wasserleitungen erneuert. Dazu wird die Horster Straße vorübergehend zur Einbahnstraße.

Von Stadtmitte aus kommend kann der Verkehr weiterhin normal fließen, aus Richtung Gelsenkirchen muss eine Umleitung genommen werden. Diese führt ab der Kreuzung Horster Straße/Münstlerländerstraße über die Münsterländerstraße und Vehrenbergstraße.

Auch der Linienverkehr der Vestischen fährt die Umleitung, dazu sollten die Aushänge an den Haltestellen beachtet werden. Wie lange die Arbeiten insgesamt dauern werden, steht noch nicht abschließend fest, so das Presseamt der Stadt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.