Gladbeck: Vogelinsel öffnet erst am 25. Mai

Anzeige
Die exotischen Vögel am Schloss Wittringen sind erst ab dem 25. Mai wieder zu besichtigen. Foto: Archiv
Gladbeck: Vogelinsel Wittringen |

Ursprünglich hatte der Zentrale Betriebshof Gladbeck geplant, die Vogelinsel im WittringerSchlosshof ab dem 15. Mai wieder für Besucher zu öffnen. Aufgrund der kalten Witterung
und der niedrigen Nachttemperaturen, welche für die nächsten Tage zu erwarten sind, öffnet
die Vogelinsel jedoch erst wieder ab dem 25. Mai.

Dann können die exotischen Vögel,Meerschweinchen und Kaninchen in den Außenanlagen besichtigt werden. Das Freigehege
am Vogelwarmhaus in der Nähe des großen Abenteuerspielplatzes kann aber jetzt schon
besucht werden.

Freigehege und Streichelzoo sind montags bis freitags von 9 bis 17.45Uhr und samstags, sonntags und an den Feiertagen von 10 bis 18.45 Uhr geöffnet. Auch
für die Vogelinsel gelten ab 25. Mai diese Öffnungszeiten.

(Mit Material des ZBG)
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.