Kotten Nie: Ziege in Not gerettet

Anzeige
Nicht mehr ganz so wild: Hilde.
Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Der Schreck war groß. Und noch größer die Erleichterung, als der Tierarzt mitteilte: Das wird wieder.

Am Montag, 13. Juli, verunglückte am Kotten Nie Hilde, eine der etlichen Ziegen, die es sich im weitläufigen Gehege des alten Gehöfts seit Jahr und Tag gut gehen lassen. Bei dem missglückten Versuch, einen Zaun zu überwinden und sich so der Fürsorge ihrer menschlichen Aufpasser zu entziehen, brach Hilde sich den linken Hinterlauf. Der umgehend gerufene Tierarzt gipste daraufhin das verwundete Bein ein und verordnete kurzerhand eine strenge Bettruhe.

Bis auf Weiteres teilt sich die neuerdings weniger wilde Hilde einen Stall mit einer Artgenossin. Herrenbesuch ist nicht gestattet.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.