SPD wertet Gespräche zur A52 als Schritt in die richtige Richtung

Anzeige
Michael Hübner will sich weiterhin für einen Unterflieger einsetzen.
Gladbeck: Stadtgebiet | .Michael Gerdes (MdB) und Michael Hübner (MdL) werten das Abstimmungsgespräch im Bundesverkehrsministerium zum geplanten Ausbau der B224 zur A52 auf Gladbecker Stadtgebiet als Schritt in die richtige Richtung und gute Verhandlungsgrundlage.

„Als Lokalpolitiker und Bundestagsabgeordneter für Gladbeck, Bottrop und Dorsten, der vor Ort lebt, weiß ich, dass eine isolierte Lösung für Bottrop nicht in Frage kommen kann. Für mich war immer klar, es muss eine Lösung geben, die für Gladbeck und Bottrop gleichermaßen Vorteile bringt“, so Michael Gerdes.

Gesamtlösung bevorzugt


„ Ein Ausbau nur bis zur A2 würde aber für Gladbeck nur Nachteile bringen. Deshalb habe ich mich immer für eine Gesamtlösung eingesetzt. Der jetzt erreichte Kompromiss bringt für Gladbeck Vorteile. Leider konnte damit die auch von mir gewünschte Lösung mit Unterflieger und einem deutlich längeren Tunnel nicht erreicht werden.“

Michael Hübner hat nach eigener Aussage sowohl als Abgeordneter als auch als direkt betroffener „Moltkesiedler“ ein großes Interesse an einer verbesserten Lösung mit mehr Lärmschutz und mit weniger Emissionen an der B224.

Unterflieger


„Selbstverständlich werde ich mich im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens für weitere Verbesserungen, wie einen Unterflieger und maximalen Lärmschutz an den Tunnelenden, einsetzen.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
11 Kommentare
2.109
Robert Giebler aus Gladbeck | 04.11.2015 | 15:27  
5.782
Jürgen Fehst aus Gladbeck | 04.11.2015 | 16:05  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 04.11.2015 | 16:07  
1.655
Udo Massion aus Gladbeck | 04.11.2015 | 18:03  
179
Kurt Rohmert aus Gladbeck | 04.11.2015 | 18:15  
5.782
Jürgen Fehst aus Gladbeck | 04.11.2015 | 20:05  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 04.11.2015 | 20:09  
2.109
Robert Giebler aus Gladbeck | 04.11.2015 | 20:12  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 04.11.2015 | 20:18  
2.109
Robert Giebler aus Gladbeck | 06.11.2015 | 18:12  
118
Cornelia Preute-Junggebauer aus Gladbeck | 07.11.2015 | 17:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.