Sparkasse an der Buerschen Straße überfallen

Anzeige
Die unbekannten Täter versuchten einen Geldautomaten in der Sparkassenfiliale an der Buerschen Straße zu knacken, dieser Versuch misslang. (Foto: Rainer Sturm/pixelio.de)
Gladbeck: Buersche Straße | Erst knapp zwei Monate steht die SB-Filiale der Sparkasse Gladbeck an der Buerschen Straße und schon war sie am vergangenen Wochenende das Ziel unbekannter Täter.

Die Täter verschafften sich am Wochenende Zutritt zu dem Geldautomatenraum. Mit schwerem Gerät wurde ein Loch in die Wand geschlagen, um an den Geldautomaten heran zu kommen.

Der Versuch an das Geld zu gelangen, missglückte dagegen. „Die Sicherheitsstandards der heutigen Geldautomaten sind so hoch, dass es nahezu unmöglich ist, mit einem Einbruch sich das Geld anzueignen“ versicherte André Smeets, Leiter der Organisationsabteilung.

Filiale bis auf Weiteres geschlossen

Leider führte der betriebene Vandalismus dazu, dass auch Systeme, die für die Beratung und den Service benötigt werden ausgefallen sind. Dies hat zur Folge, dass die SB-Filiale bis auf weiteres nicht geöffnet werden kann.

Die Sparkasse hofft auf das Verständnis ihrer Kunden und verweist darauf, dass die Hauptstelle an der Friedrich-Ebert-Straße montags und donnerstags in der Zeit von 8.45 bis 18 Uhr und dienstags, mittwochs und freitags in der Zeit von 8.45 bis 16 Uhr geöffnet hat.

In dieser Zeit stehen die Mitarbeiter des Services der Hauptstelle den Kunden gerne zur Verfügung. Natürlich können in dieser Zeit auch Beratungsgespräche geführt werden. Damit die Berater ausreichend Zeit für diese Gespräche einplanen können, wird empfohlen, über das Telefonteam der Sparkasse Gladbeck einen Termin zu vereinbaren. Die Damen des Telefonteam sind unter der Nummer 271- 0 zu erreichen.

Wann der Betrieb an der SB-Filiale Buerschen Straße wieder aufgenommen wird, ist dem ausgehängten Hinweis vor Ort zu entnehmen.
0
5 Kommentare
37
Gregor Stein aus Gladbeck | 07.08.2013 | 01:53  
12.671
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 07.08.2013 | 07:35  
37
Gregor Stein aus Gladbeck | 07.08.2013 | 12:40  
12.671
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 07.08.2013 | 12:55  
37
Gregor Stein aus Gladbeck | 07.08.2013 | 13:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.