Viele Kinder erkrankt: Ellinghorster Grundschule bleibt vorübergehend geschlossen

Anzeige
Gladbeck: Albert-Schweitzer-Schule |

Ellinghorst. Die "Albert-Schweitzer-Schule", Teilstandort der Wihelmschule am Weuster Weg in Ellinghorst, bleibt ab sofort für zwei Tage - inklusive 30. Juni - geschlossen.

Grund für die Schließung: Etwa die Hälfte der Kinder, die den Grundschulstandort besuchen, sind an Fieber, Durchfall und Erbrechen erkrankt. Das Gesundheitsamt Recklinghausen hat gemeinsam mit dem Veterinäramt einen Ortstermin durchgeführt.

Als Sofortmaßnahme wurde eine Grundreinigung durchgeführt. Die Ursache für die Erkrankungen steht noch nicht fest. Die Eltern sind über die Schließung informiert, zusätzlich wird ein Infoblatt mit Verhaltensregeln verteilt.

Für Kinder, die während der Schließung nicht zuhause bleiben können, wird eine Notgruppe in der Turnhalle eingerichtet.

Auch der Unterricht der Musikschule (Jekits) fällt in dieser Zeit aus, das Albert-Schweitzer-Bildungshaus bleibt wie gewohnt geöffnet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.