DRK Gladbeck im Einsatz; Rettungs- und Sanitätseinsatz bei den NRW-Hindernismeisterschaften

Anzeige
Ehrenamtliche Rotkreuzler bei den NRW Meisterschaften im Hindernislauf
Gladbeck: Stadion Gladbeck | DRK Gladbeck im Einsatz;
NRW - Hindernismeisterschaften

Am Mittwoch, 31. Mai 2017 in der Miitagzeit erreichte die Einsatzzentrale des DRK Gladbeck ein Hilferuf für die Sicherstellung eines Sanitätsdienstes bei den NRW-Hindernismeisterschaften. Die Veranstaltung sollte am Nachmittag um 17:00 Uhr starten im Stadion Gladbeck.
Einsätze solche Art im sportlichen Bereich müssen geplant und umgesetzt werden. Nach eingehender Prüfung und Machbarkeit, konnte durch den DRK Kreisverband grünes Licht an den Veranstalter gegeben werden. Sehr kurzfristig konnte eine ehrenamtliche Besatzung eines Krankentransportwagen Typ B (GLA - RK 14) zusammengestellt werden. Gleichzeitig wurde eine Vereinbarung mit der Stadt Gladbeck (Feuerwehr) getroffen (Rettungsdienstgesetz NRW § 13) das Rettungsdienst-Transporte durch das DRK eigenverantwortlich durchgeführt werden dürfen. Die Besatzung meldete sich bei der Leitstelle Recklinghausen an und war ständig über Digitalfunk erreichbar.
Glücklicherweise wurden nur kleinere Erste Hilfe Leistungen durch die Rotkreuzler durchgeführt.
--
Ein Lob an die Ehrenamtler des DRK Gladbeck, die schnell sich bereiterklärten den Einsatz durchzuführen.
--

NRW-Hindernismeisterschaften und Hindernis-Schnupperläufe in Gladbeck
Am 31. Mai 2017 finden im Stadion Gladbeck neben dem Wittringer Schloss ab 17:30 Uhr die NRW-Meisterschaften im Hindernislauf statt. Neben den Meisterschaftsläufen über 1.500m, 2.000m und 3.000m Hindernis werden noch zusätzlich 1.500m-Rahmenwettbewerbe und 800m-Schnupperläufe ausgetragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.