Aus den Kirchen

Die Kirchen sind aus den Gemeinden und Städten nicht wegzudenken. Sie bildeten jahrhundertelang das Zentrum des Ortes.

Viele Verbände, Vereine und Gruppen sind in den Gemeindezentren der verschieden Religionsgemeinschaften beheimatet. Klönen und Kaffeeklatsch, Kinder-, Jugend- und Seniorenarbeit, gemeinsame Feiern, besondere Gottesdienste aber auch z. B. "Kindergärten", Seniorenheime, Krankenhäuser sind bzw. waren mit den einzelnen Gemeinden verbunden.

Die Gruppe "Aus den Kirchen" könnte z. B. Angebote in den Gemeinden enthalten oder zeigen, dass es die alte "Heimatgemeinde" immmer noch gibt - vielleicht auf einem Gemeindefest die Bekanntschaften wieder auffrischen oder beim Vortrag Wissenswertes erfahren?


Das "Gruppenbild" zeigt Beispielhaft den ökumenischen Gottesdienst der evangelischen, katholischen und evangelisch-freikirchlichen Gemeinde(n) in Gevelsberg zum 125-jährigen Stadtjubiläum der Stadt Gevelsberg 2011.

1 Bild

Lecker mit Papa kochen 1

Dietrich Schneider
Dietrich Schneider aus Unna | am 21.07.2014

Seit Januar 2013 läuft das Projekt "Einladung für Mama" im Evangelischen Kirchenkreis Unna. Väter und Kinder kochen gemeinsam und laden dann zum großen Festessen die Mamas dazu ein. Nach einem großen Auftaktkochen in der Oase Stentrop, führten die dort geschulten Väter in Kindertagesstätten und Jugendgruppen oder mit Schulklassen einzelne Projekte durch. Initiiert hat Männerpfarrer Dirk Heckmann die kleine...

1 Bild

Gospelworkschop mit Helmut Jost

Detlef Main
Detlef Main aus Unna | am 23.06.2014

Bereits zum siebenten Mal wird Helmut Jost in der Massener Friedenskirche einen Gospelworkshop leiten. Diesmal wird Helmut Jost mit allen interessierten Sängerinnen und Sängern seine neue Gospelmesse: "Enter into his gates!" einüben. In einem SonnTakt-Special-Gottesdienst am Sonntagabend um 18:00 Uhr werden die Gottesdienstbesucher die Uraufführung dieses Werkes in der Friedenskirche zu hören bekommen. Anmeldungen...

1 Bild

Von Kirche zu Kirche radeln

Dietrich Schneider
Dietrich Schneider aus Unna | am 21.06.2014

Fahrradweg verbindet Kirchen im Kirchenkreis Er ist 105 Kilometer lang, überwindet 507 Höhenmeter und verbindet die Gemeinden zwischen Ruhr und Lippe: Die Rede ist vom Randrundweg durch den Evangelischen Kirchenkreis Unna. Er führt in einer großen Schleife zu den evangelischen Kirchen in unserer Region. Am 13. Juli 2014 wird die Route an mehreren Orten am Weg eröffnet, anschließend können Gruppen, Familien oder Einzelne...

1 Bild

Wir sind das Volk?! Politisches NachtMahl abgesagt

Dietrich Schneider
Dietrich Schneider aus Unna | am 13.06.2014

Reden und Musik, Essen und Gespräche, dies wären die Zutaten für das politische Nachtmahl gewesen. Doch leider gab es zu wenig Anmeldungen, so dass sich die Veranstaltung nicht durchführen ließ. "Wir bedauern das sehr, denn die Gäste und Gastgeber haben sich ja auf diesen Abend gefreut", so der Kirchenkreis Unna. Kartenbesitzer erhalten ihren Kaufpreis erstattet, entweder im Haus der Kirche in Unna oder im Gemeindebüro in...

Einfach nur Glück - Von der Sehnsucht nach dem bestimmten Gefühl

Detlef Main
Detlef Main aus Unna | am 12.06.2014

Einfach nur Glück …! So lautet der Titel unseres nächsten Sonntakt-Gottesdienst am kommenden Sonntag, 15. Juni, um 18 Uhr in der Friedenskirche in Unna-Massen. Was macht dich glücklich? Wie können wir glücklich werden? Was sagt Gott zum Glück? All diesen Fragen wollen wir im Gottesdienst nachspüren. Mit einer kleinen Tafel fair gehandelter Schokolade, die an alle Gottesdienstbesucher ausgegeben wird, gibt es gleich...

1 Bild

Zeitreise vom Regen in den Sonnenschein

Dietrich Schneider
Dietrich Schneider aus Unna | am 02.06.2014

Zwölftes Vater-Kind-Festival in Stentrop Am ersten Tag wetterbedingt fast sprichwörtlich ins Wasser gefallen, endete das zwölfte Vater-Kind-Festival bei strahlendem Sonnenschein. Vom Himmelfahrtstag bis zum Samstag waren über 700 Väter und Kinder auf dem Gelände der Oase Stentrop beisammen. "Zeitreise" lautete das Thema, 25 Dörfer, je einer Zeitepoche zugeordnet, beschäftigten sich mit ihrer Zeit und präsentierten am...

1 Bild

Kirche in der Fußgängerzone

Dietrich Schneider
Dietrich Schneider aus Unna | am 27.04.2014

Das Secondhandkaufhaus wird eine Woche lang zur Schaufensterkirche Vom 12. bis 16. Mai ist am Rande der Fußgängerzone täglich die Kirche mitten in der Stadt. Jeweils von 16 bis 18 Uhr laden der Ev. Kirchenkreis Unna und die Diakonie Ruhr-Hellweg e. v. zum Gespräch, zu Musik und Kaffee und Kuchen ein. Musikalische und politische Gäste gestalten die fünf Tage an einer "Streit-Bar". Musik, Diskussion und Essen in der...

1 Bild

Fernsehgottesdienst am Ostermontag aus Unna

Dietrich Schneider
Dietrich Schneider aus Unna | am 10.04.2014

Am Ostermontag, den 21. April überträgt die ARD um 10 Uhr den Gottesdienst aus der Evangelischen Stadtkirche Unna. Die Kirchengemeinde Unna ist somit nach zehn Jahren wieder Aufführungsort eines Fernsehgottesdienstes. Die Predigt hält die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen Annette Kurschus. Auferstehung erleben „überZeugen" ist das Thema des Oster-Gottesdienstes: von den Zeugen der Auferstehung berichtet die...

1 Bild

Konzert mit Stephan Krawczyk: erdverbunden - luftvermählt

Dietrich Schneider
Dietrich Schneider aus Unna | am 01.04.2014

Der Liedermacher und ehemalige DDR-Bürgerrechtler Stephan Krawczyk ist mit seinem Programm "erdverbunden - luftvermählt" am 4. April zu Gast in Unna. Er singt und erzählt von seinen Erfahrungen als ausgewiesener Häftling ebenso wie von seinen inhaltlichen Begegnungen mit dem Reformator Martin Luther. Das Konzert in der Ev. Stadtkirche beginnt um 20 Uhr, der Eintritt beträgt 10 Euro (erm. 6 Euro), Karten können im Haus der...

1 Bild

Kirchengemeinde konzentriert sich auf bestehende Gebäude

Dietrich Schneider
Dietrich Schneider aus Unna | am 11.03.2014

In einer Sondersitzung am 13.2.14 beriet das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Unna-Königsborn über den schon vor Jahren geplanten Ersatzbau des Wichernhauses. Diese Planungen sind aus verschiedenen Gründen leider nicht mehr zu realisieren. Ein Neubau mit einem Gemeinderaum von 60 qm, den notwendigen Nebenräumen und den dazugehörenden Parkplätzen und Außenanlagen kostet mindestens 250.000 €. Zur Finanzierung des Neubaus...

1 Bild

Oldtimer-Pilgern durch den Pott

Dietrich Schneider
Dietrich Schneider aus Unna | am 08.03.2014

Pilgern, das geht doch nur zu Fuß, denkt man zunächst. Im Sommer soll der Beweis erbracht werden, dass man auch fahrend pilgern kann. Oldtimer-Pilgern heißt das Projekt. Initiiert wurde es vom Essener Pfarrer Steffen Hunder und seinem Kollegen Dirk Heckmann aus Unna. Am 28.6. sind Oldtimer-Fans eingeladen, von Essen bis nach Fröndenberg mit ihren alten Blech-Schätzchen zu pilgern. Steffen Hunder ist überzeugt, dass...

1 Bild

Gospel für alle Sinne 1

Dietrich Schneider
Dietrich Schneider aus Unna | am 08.02.2014

Erstmal gestalten der Gospelchor „Sunlight Voices“ ein eigenes abendfüllendes Konzert. Am 15. Februar ab 20 Uhr ist dann in der Paul-Gerhardt-Kirche Gospelmusik pur zu hören. Das Programm aus 20 Stücken beinhaltet klassische Gospelmusik ebenso wie Gospelballaden oder moderne Kirchenlieder. Innerhalb des Konzertes treten auch die "Soulteens", der kirchenmusikalische Nachwuchs der ev. Kirchengemeinde auf. Die Jugendlichen...

1 Bild

Altes Uhrwerk bewahren

Dietrich Schneider
Dietrich Schneider aus Unna | am 14.01.2014

„Alles hat seine Zeit“ – und diese Zeit wird seit über 100 Jahren von der Kirchturmuhr der Christuskirche angezeigt. Aber nun ist auch für diese Uhr die Zeit gekommen, denn das alte Uhrwerk braucht dringend eine Überarbeitung. „In unserem Kirchturm steht ein echter Schatz, der leider von kaum jemandem gesehen wird. Das mechanische Uhrwerk ist über einhundert Jahre alt und ein technisches Denkmal“, erklärt Baukirchmeister Ralf...

1 Bild

Streitbare Kirche 1

Dietrich Schneider
Dietrich Schneider aus Unna | am 31.12.2013

Das Jahr 2014 steht unter der Überschrift „Reformation und Politik“ oder eben kurz: „streitbar“. Ein Jahr lang beschäftigt sich die evangelische Kirche mit dem Verhältnis von Politik und Kirche und ihren Auswirkungen auf das kirchliche oder öffentliche Leben. Auch der Ev. Kirchenkreis Unna hat hierzu ein vielfältiges Programm aufgelegt. Eröffnet wird das Themenjahr am 10. Januar um 18 Uhr in Unna: „Wenn der Taler in dem...

3 Bilder

Königsborner Türen öffneten sich im Advent

Dietrich Schneider
Dietrich Schneider aus Unna | am 19.12.2013

Ein Türchen zu öffnen ist eine gute Tradition im Advent, sei es an einem Kalender oder in Form eines Strumpfes oder Säckchen, in dem sich etwas überraschendes befindet. In Königsborn werden im Advent seit neun Jahren aber auch echte Türchen geöffnet. So auch in diesem Jahr. An 17 Abenden machten Familien, Betreibe oder Einrichtungen im Stadtteil eine Türe für ihre Gäste auf. Verschiedene Türen Kindergarten und...