Lokal - Kompass - Fotografen

Die Gruppe für alle Bürger hier, deren Hobby, Leidenschaft das Fotografieren ist und die hier dann ihre Fotografien / Werke zeigen werden.

4 Bilder

Reifenpanne oder was??? 6

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | vor 1 Stunde, 47 Minuten

Einsam und allein, ein „Drahtesel“ am Wegesrand, aber keine Menschenseele weit und breit. Wo ist der Besitzer???

1 Bild

BAUM im RETROSTIL 3

Jürgen Rei
Jürgen Rei | Haltern | vor 2 Stunden, 33 Minuten

Anzeige
Anzeige
17 Bilder

Wattenscheider Naturschutzgebiet 2

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Wattenscheid | vor 3 Stunden, 9 Minuten

An der Blücherstraße

51 Bilder

Urlaubstour von Horumersiel Nordseeküste nach Moordorf zum Moormuseum 3

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | vor 6 Stunden, 35 Minuten

Moormuseum Moordorf Das Museum der Armut, mit der gemütlichen Teestube. Das Freilichtmuseum befindet sich auf einer 3,2 ha großen Moorfläche, Leegmoor und Hochmoor. Das Museum befasst sich mit der Moorkolonisation in Ostfriesland aufgrund des Urbarmachungsediktes Friedrich II von 1765. Im Gegensatz zur Fehnkultur, in der Fehnkultur hat man zunächst schiffbare Kanäle - häufig auch noch Seitenkanäle angelegt. Dadurch...

33 Bilder

Eine Fahrt durch die raue Landschaft der Connemara in Irland 14

Hans-Jürgen Smula
Hans-Jürgen Smula | Gelsenkirchen | vor 8 Stunden, 48 Minuten

Die sagenumwobene Ebene von Connemara ist eine Mischung aus flachen Sümpfen und Gegenden fruchtbareren Landes, das von einer Küste mit tiefen Buchten umgeben ist. Zum Westen hin ist Gälisch die dominante Sprache und es sind Spuren alter Clachan-Siedlungen zu finden. Mauersysteme aus Stein und ein paar Hütten verdeutlichen die Anwesenheit des Menschen. Die wenigen größeren Siedlungen im Westen Galways präsentieren sich hier...

1 Bild

Das wird ein "gutes" Weinjahr ! 9

Manfred Wittenberg
Manfred Wittenberg | Düsseldorf | vor 11 Stunden, 5 Minuten

27 Bilder

Ritterfest auf der Burg Vondern Teil 2 6

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | vor 11 Stunden, 27 Minuten

Am 22. und 23. July fand auf der Burg Vondern das zehnte Ritterfest statt. Zufällig erzählte mir Ralf Wittmacher (LK Reporter) von der Veranstaltung in Oberhausen. Es war schon beeindruckend dort Händler, Gaukler, Bauern und Musiker in ihren mittelalterlichen Gewänder sowie Ritter in Rüstungen bei den für die Besucher gespielten Kämpfen zu sehen.

1 Bild

Regen, Regen, Regen..... :-( 10

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | vor 12 Stunden, 13 Minuten

10 Bilder

Neulich Abends! 4

Klaus Neumann
Klaus Neumann | Kleve | vor 21 Stunden, 40 Minuten

Ein John - Deere 660 i Mähdrescher im Raps.

7 Bilder

Foto Shooting! 8

Klaus Neumann
Klaus Neumann | Kleve | vor 22 Stunden, 7 Minuten

Foto Shooting mit einem Storch auf einer Laterne in Vehlingen.

20 Bilder

"Hier bin ich gerne,weil . . ." . . . Die Alpen!! 16

Armin von Preetzmann
Armin von Preetzmann | Castrop-Rauxel | vor 22 Stunden, 29 Minuten

Bergwandern in den Alpen ist für mich (und gottseidank auch für meine Frau) eine der schönsten Beschäftigungen in den Urlauben. Stellvertretend für die vielen schönen Gebiete, die wir in den Alpen schon besuchen konnten, habe ich hier mal die Seiser Alm in Südtirol heraus gesucht. Die Seiser Alm ist mit ca. 60 Quadratkilometern die größte Hochalm Europas. Sie liegt auf Höhen zwischen 1600 und 2300 Metern. Sie wird sowohl...

24 Bilder

Weise ist der Mensch, der Dingen nicht nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat. 5

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | vor 22 Stunden, 42 Minuten

Wer mit sich und der Umwelt zufrieden ist, der handelt sicher auch so. Am gestrigen Abend dachte ich an diese Worte, als ich den Tag ausklingen lies. Es war ein Genuss die Abendsonne zu genießen, das Licht und Schattenspiel verzauberte die Natur. Mit diesen Motiven, möchte ich nach dem nicht endendem Regen, etwas Licht ins Dunkel bringen. Viel Freude beim Betrachten meiner Motivreihe.

2 Bilder

bedrohlich und faszinierend 1

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | vor 23 Stunden, 43 Minuten

Diese Aufnahmen entstanden kurz bevor die Welt unterzugehen drohte. Ein Gewittersturm zog über unser Haus, Gott sei Dank ohne einen Schaden anzurichten. Meldungen von Unwettern mit erheblichen Schäden gibt es in diesem Jahr zur Genüge