Lernwerkstatt HIV - Werde Multiplikator für sexuelle Gesundheit

Anzeige
  Hagen: AIDS-Hilfe Hagen | WEITERSAGEN und ANMELDEN

Werde Multiplikator für sexuelle Gesundheit

Wer schon immer irgendwie muppetionellsten, fabelhafteltesten Team in Hagen gehören wollte oder wer schon immer mehr wissen wollte, als andere.....
Diese Weiterbildung der VHS Hagen und der AIDS-Hilfe Hagen e.V. ist ultimativ das richtige für dich!
Wir bilden Multiplikatoren aus, die Ihr Wissen in Beruf, Freizeit oder auch in die ehrenamtliche Mitarbeit bei der AIDS-Hilfe einbringen.

Es handelt sich um eine qualifizierte Weiterbildung für pflegerisches, medizinisches und pädagogisches Fachpersonal - UND für alle neuen Ehrenamtlichen Multiplikatoren in der HIV-Prävention.

Hier wird sexuelle Bildung zum Erlebnis - mit Jaques, dem singenden Kondom
Wir bilden Multiplikatoren aus, die Ihr Wissen in Beruf, Freizeit oder auch in die ehrenamtliche Mitarbeit bei der AIDS-Hilfe einbringen.
Die nötige Qualifikation bieten wir in unserer Lernwerkstatt von Januar bis Mai sowie an einem Samstag und einem Wochenende (im Tagungshaus) zu folgenden Themen und Inhalte an:

20. Januar 14:00 - 19:00h Veranstaltungsort: AIDS-Hilfe Hagen
Schnuppernachmittag (Schulungsverlauf, Ziele und Inhalte, Team und Teilnehmer lernen sich kennen)
24. Januar 09:00 - 15:30h Veranstaltungsort: VHS
"Der nächste bitte" - medizinische und biologische Fakten über HIV, HIV-Behandlung und Therapie
31. Januar 09:00 - 15:30h Veranstaltungsort: VHS
"wissenwertes rund um den HIV-Antikörpertest" -Möglichkeiten und Grenzen des HIV-Test und der Test- und Risikoberatung
07. Februar 09:00 - 15:30h Veranstaltungsort: VHS
"Sprechenden Menschen kann geholfen werden" Teil 1 - Kommunikation in der Telefon- und Onlineberatung, Gesprächsführung nach Rogers und NLP
14. Februar 09:00 - 15:30h Veranstaltungsort: VHS
"Sprechenden Menschen kann geholfen werden" Teil 2 - Kommunikation in der Telefon- und Onlineberatung, Gesprächsführung nach Rogers und NLP
21. Februar 09:00-15:30hVeranstaltungsort: VHS
Komm her - geh weg -Über das Umgehen mit Nähe und Distanz
28. Februar 18:00 - 21:00h Veranstaltungsort: AIDS-Hilfe Hagen
"Talk am Abend" (Menschen mit HIV und AIDS erzählen)
07. März 09:00 - 15:30h Veranstaltungsort: Drogenhilfeinrichtung „Kick“ Dortmund
"Drugs and Sex?" - Dogenkonsum im Kontext mit HV, Safer Use, Chem Sex, akzeptierende Drogenarbeit
14. März Mitgliederversammlung (Hospitation der Teilnehmer beim Ehrenamtlichen-Forum)
21. März 18:00 - 21:00h Veranstaltungsort: AIDS-Hilfe Hagen
"Werden Frauen anders krank?" - frauenspezifische Fragen rund um HIV
24. März bis 26. März (Wochenendseminar in Haltern)
"Sechs mal Sex und mehr" -Sexualität, Safer Sex und Lebensstilakzeptanz als Themen der HIV-Prävention
Samstag, 01.04. 09:00 - 16:30 Veranstaltungsort AIDS-Hilfe Hagen e.V.
Vom Umgang mit Sterben, Tod und Trauer
04. April 09:00-15.30h HIV & Recht Veranstaltungsort: AIDS-Hilfe Hagen
Sozialrechtliche Aspekte im Kontext von „Leben mit HIV“, Kriminalisierung
11.04. und 18.04. Osterferien
25. April 09:00 - 15:30h Veranstaltungsort: AIDS-Hilfe Hagen
"Letzte Schritte zur Meisterschaft"
Vorbereitung auf die praktische Zertifikatsprüfung in Lerngruppen
02. Mai 09:00-15:30h Veranstaltungsort: AIDS-Hilfe Hagen
theoretische Prüfung in Lerngruppen
09. Mai 16:00 - 21:00 Uhr Veranstaltungsort: AIDS-Hilfe Hagen
praktische Prüfung, Zertifikatsvergabe, Abschlussfeier
Für alle Teilnehmer ist eine Lernbegleitung über "blended learning" einer Online-Lernplattform für Eigen- und Gruppenaktivität vorgesehen.
So kann versäumtes nachgeholt werden. Ebenso finden Sie hier die Schulungmaterialien, Präsentationen. Lernzielkontrollen und Tests zu jedem Themenmodul.
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
mancher braucht halt länger, es zu begreifen. Na und? Zeit genug haben wir ja.
Für die Veranstaltung kann Bildungsurlaub im Rahmen des AwBG beantragt werden - gilt für
- 24. Januar: "Der Nächste bitte"
medizinische und biologische Fakten über HIV, HIV-Behandlung und Therapie
- 31. Januar: "Wissenswertes rund um den HIV-Antikörpertest"
Möglichkeiten und Grenzen des HIV-Tests und der Test- und Risikoberatung
- 07. Februar "Sprechenden Menschen kann geholfen werden" Teil 1
Kommunikation in der Telefon- und Onlineberatung, Gesprächsführung nach Rogers und NLP
- 14. Februar "Sprechenden Menschen kann geholfen werden" Teil 2
Kommunikation in der Telefon- und Onlineberatung, Gesprächsführung nach Rogers und NLP
- 21. Februar "Komm her - geh weg"
Über das Umgehen mit Nähe und Distanz
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Kosten: 225 Euro
Anmeldegebühr 25 Euro
(wird als Anzahlung bei Anmeldung fällig und kann nicht erstattet werden)
Bei Zahlung des vollen Betrages (250Euro) bis zum 10. Februar erhalten die Teilnehmer einen Rabatt in Höhe von 25 Euro, zahlen also nur 225 Euro gesamt)
Besonders interessant ist die Lernwerkstatt auch für Pflegepersonal oder (zukünftige) Sozialarbeiter/-pädagogen etc. oder Erzieher oder Ergotherapeuten.

Die Lernwerkstatt endet mit einem Zertifikat und wird in der Regel an vielen Ausbildungsstätten als Praktikum anerkannt.

Wichtig: Für die Veranstaltung können sowohl Bildungsschecks abgerechnet und Bildungsprämie abgerechnet werden.
Für beide Finanzierungsformen ist ein Beratungsgespräch mit einem Weiterbildungsberater verpflichtend. In Hagen ist dafür Herr Dieter Faßdorf zuständig. Zu erreichen unter http://vhs-studienreise.de/vhs/index.php?id=94. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Es lohnt sich, wenn fast 50 % der Summe quasi von Bund oder Land geschenkt werden.


Anmeldung unter:
02331/33 88 33
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.