Nachrichten aus Hattingen

Fotogalerien
4 Bilder
Weltmeister!
Roland Römer
Roland Römer

Aus, aus, das Spiel ist aus - Weltmeister! Deutschland ist zum...
am 14.07.2014

28 Bilder
Gewinnspiel am Mittwoch: 5x2 Tickets für das Juicy Beats...
Eventkompass .de
Eventkompass .de

Jeden Mittwoch gibt es in unseren gedruckten Ausgaben eine...
am 08.07.2014

39 Bilder
Ruhr in Love: Festivalreporter im Elektrorausch - Video!
Sara Holz
Sara Holz

Rund eine halbe Stunde hatten Kim (25) aus Oer-Erkenschwick und...
am 06.07.2014

20 Bilder
Eventkompass-Tipp für das Wochenende: Zappeln zu phatten...
Eventkompass .de
Eventkompass .de

Am Samstag, 5. Juli 2014, erstrahl der Olgapark in Oberhausen...
am 04.07.2014

mehr
2 Bilder

Fünfmal Ironman

Marco Becker
Marco Becker aus Hattingen | vor 1 Tag

Die SG Welper freut sich über drei neue Ironman-Finisher, sowie zwei "Wiederholungstäter", die sich bei der Challenge-Roth den Strapazen eines Langdistanz-Triathlons -der klassischen Ironman Distanz über 3,8 KM Schwimmen, 180 KM Radfahren und 42,195 KM Laufen, gestellt haben. Es ist eines der großen Ziele eines jeden Triathleten, einmal eine Langdistanz zu finishen. Diesen Traum vom Ironman erfüllten sich am 20. Juli fünf...

  • Jürgen Margref musste schmunzeln. Als der die Fragebögen seiner Fußballer zurückbekam, las er beim
    von Roland Römer aus Hattingen | am 16.07.2014 | 1 Bild
  • Aus, aus, das Spiel ist aus - Weltmeister! Deutschland ist zum vierten Male Weltmeister im
    von Roland Römer aus Hattingen | am 14.07.2014 | 4 Bilder
1 Bild

Sommerleseclub-Tipp von Karolina Labisch: "Milas Ferientagebuch: Paris"

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | vor 6 Stunden, 6 Minuten

Hattingen: Stadtbibliothek | In dem Buch „Milas Ferientagebuch: Paris“ von Bianka Minte-König geht es um ein Mädchen namens Mila, das in den Sommerferien an einem Schreibworkshop auf Mallorca teilgenommen hat. Seitdem schreibt sie regelmäßig Tagebücher. Unerwartet fährt Mila mit ihrer Freundin Hanna nach Paris, um dort die Familie von Hannas Freund Gerard kennenzulernen. In dem Tagebuch beschreibt sie Paris: Gerards Familie, das Essen, die...

Schnappschüsse + Foto hochladen
von Regina Schlesies
von Robby Richtoldi
von Michael Sroka
von Robby Richtoldi
von Robby Richtoldi
vorwärts

Thema "Müll" : Oft beschrieben - aber auch richtig ekannt?

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep aus Hattingen | am 20.07.2014

Müll ist ein Thema, das uns im täglichen Leben ein ständiger Begleiter ist. Dabei ist die Verschiedenheit des Themas eine Sache, welche keine Langeweile aufkommen läßt. Erkennbar aber ist, daß es häufig ärgerlich ist, wenn über Müll geredet wird. Da wird über das "Abkassieren" der Stadt berichtet, ohne zu beachten, daß "Stadt" eigentlich wir alle sind. So gestalten sich die Preise zum größten Teil aus unser aller Verhalten....

1 Bild

Unwetter über Hattingen am 09.06.2014, 23:50 Uhr

Magnus Isenberg
Magnus Isenberg aus Hattingen | vor 2 Tagen

Blick vom Gewerbegebiet Beul in Richtung Rauendahl

  • Ein Kleinod zwischen der Bochumer Hustadt und der A43: Das Ölbachtal lässt fast vergessen, dass man
    von Robby Richtoldi aus Hattingen | vor 2 Tagen | 4 Bilder
  • Ob Zimmerpflanze oder Zierpflanze, Topfpflanze oder Kübelpflanze, schnöde Plastikblume oder
    von Lokalkompass .de aus Essen-Süd | vor 5 Tagen | 57 Bilder
1 Bild

ACE-Aktion zeigt: Vorsicht am „Nadelöhr Haltestelle“

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | vor 5 Stunden, 14 Minuten

Hattingen: Wittener Straße | Hätten Sie‘s gewusst? An Bushaltestellen, die mit einem kleinen roten Dreieck markiert sind, aber auch an anderen gelten besondere Regelungen im Straßenverkehr. „Hier muss der Busfahrer etwa 30 bis 40 Meter vor dem Halt seine Warnblinkanlage einschalten“, erklärt Thomas Leidigkeit, Vorsitzender vom ACE-Kreis Hattingen/Sprockhövel. „Dann darf der Bus nicht mehr überholt werden. Wenn er steht, darf nur mit...

1 Bild

Reisezeit mal ganz anders

Gallus aus Hattingen
Gallus aus Hattingen aus Hattingen | vor 5 Stunden, 25 Minuten

Hattingen: Kirchplatz | Die meisten Menschen machen ein oder zwei Wochen Ferien – wenn sie sich denn überhaupt einen Urlaub leisten können. Verstärkt aber zieht es gerade junge Abiturienten nach der Penne erst einmal sogar für ein paar Monate ins Ausland. Nicht nur für die Ferien, sondern vor allem für die Erfahrung auch beim Arbeiten in einem anderen Land. Eine Familie auf Zeit, oft eine andere Kultur und viele neue Eindrücke, der...

1 Bild

KiPa und Klinik-Kinderhaus: Sinne schärfen

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz aus Hattingen | vor 3 Tagen

Hattingen: Klinik Holthausen | Die Natur mit allen Sinnen erfahren: Unter diesem Motto stand eine Gartenrallye mit Gartentherapeut Andreas Niepel in der Helios-Klinik in Holthausen. Teilnehmer waren Kinder aus dem Kinderhaus der Klinik und vom Hattinger Verein „Kinderpatenschaften“, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Hattinger Kindern Zeit zu schenken und Freizeit mit ihnen zu verbringen. Andreas Niepel und seine Frau Vera haben auch ein „Patenkind“...

1 Bild

Ferienspaß: Ohne Moos nix los

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz aus Hattingen | vor 2 Tagen

Hattingen: Abenteuerspielplatz Oberstüter | Jedes Jahr nehmen zwischen 2000 und 2500 Kinder am Hattinger Ferienspaß teil. Für sie ist dies ein buntes Abenteuer mit vielen spannenden Erlebnissen. Auch Kinder, deren Familien etwaige Sozialleistungen beziehen, Wohngeld empfangen oder Asyl beanspruchen, können dank einiger Sponsoren an einem Ferienspaßangebot ihrer Wahl kostenfrei teilnehmen. Infos dazu gibt es im städtischen Fachbereich Jugend, Schule und Sport unter den...

  • Ich bin nackt, schon immer nackt gewesen. Im oder besser am Auto, damit Sie angesichts der wirklich
    von Gallus aus Hattingen aus Hattingen | vor 3 Tagen | 1 Bild
  • Am ­Sonntag, 3. August, feiert der Förder­verein Freibad Sprockhövel sein 20jähriges Bestehen und
    von Roland Römer aus Hattingen | vor 3 Tagen | 1 Bild
1 Bild

Erlebnisse von Deiner Bahnreise posten: ehrlich-nrw.de 1

Lokalkompass Empfehlungen
Lokalkompass Empfehlungen aus Essen-Süd | am 16.07.2014

Yusuf hat sein Ziel im wahrsten Sinne des Wortes verschlafen, Thomasz (Foto) weiß jetzt, wie man einen Menschen mit 27 Cent in Kupfermünzen glücklich macht und Sabrina feiert an einem ungewöhnlichen Ort den ‚Goldenen Junggesellenabschied‘. Allen Dreien gemeinsam ist: Sie sind Bahnfahrer und beteiligen sich mit den Bahn-Geschichten aus ihrem Alltag an der Aktion „Ehrlich NRW!“ der DB Regio NRW. „Letztens bin ich in der Bahn...

Anti-Israel-Demo in Bochum

vor 1 Stunde, 30 Minuten

Bilderserie : Laut Polizeiangaben haben ca. 550 Demonstranten friedlich gegen die isralische Politik demonstriert.

Waldbühne auf hoher See: Spielzeit geht nach Sturmtief weiter

vor 8 Stunden, 31 Minuten

Die ersten Aufführungen auf dem Gelände der Höntroper Waldbühne mussten wegen des Sturmtiefs leider entfallen. Nun sind die...

Eventkompass-Tipp für das Wochenende: Pyro Games 2014 an der Jahrhunderthalle Bochum

vor 9 Stunden, 36 Minuten

Wenn in einer Sommernacht der Himmel über Bochum von Raketen erleuchtet wird, dann sind die "Pyro Games 2014". Am Samstag,...

SGW meldet weiteren Neuzugang

vor 1 Stunde, 41 Minuten

Gut eine Woche vor dem Regionalligasaisonstart hat sich die SG Wattenscheid 09 personell noch einmal verstärkt und "Neco"...

Angriff im Jobcenter: Mitarbeiter wurde gewürgt

vor 10 Stunden, 46 Minuten

Eine fürchterliche Schrecksekunde für einige Mitarbeiter des Wattenscheider Jobcenter am frühen Mittwochmorgen. Ein...

Frage der Woche: Wie werde ich einen unliebsamen Mieter los?

vor 12 Stunden, 29 Minuten

Das Verhältnis zwischen Mietern und Vermietern wird nicht selten dargestellt wie ein Verhältnis zwischen David und Goliath....