"microClocks" startet Tour - "Raptor" stürmt die Charts

Anzeige
Foto: Lars Besten

Mit ihrer neuen Single "Raptor" steht die Band "MicroClocks" (Hattingen/Bochum) auf Platz 2 der Deutschen Alternative Charts. Die "Tour Before Sundown" startet am Freitag, 13.Oktober, in Hameln.

Zu Beginn des Jahres 2017 stand microClocks aus dem südlichen Ruhrgebiet sowohl mit ihrem aktuellen Album ‚Soon Before Sundown’ als auch der Single ‚Life Is Grim’ an der Spitze der Deutschen Alternative Charts (DAC). Die Nachfolge-Single ‚Raptor’ der Electro-Rocker schickt sich nun an, diesen Erfolg zu wiederholen.

Seit drei Wochen steht die Single (offizielle VÖ am kommenden Freitag, 13. Oktober, auf allen Download-Portalen) nunmehr in den DAC-Charts. Aktuell wird sie bereits auf Platz 2 geführt – und damit vor aktuellen Veröffentlichungen von Top-Stars, wie The Killers, Marilyn Manson oder Hurts.

Jens Tetzner, Sänger und Bandgründer:
„Nach dem sensationellen Erfolg unserer letzten Single freuen wir uns, dass auch das neue Material im Club-Bereich so gut anzukommen scheint. Das gibt uns noch einmal einen gehörigen Schub – gerade im Hinblick auf die anstehenden Live-Termine. Und natürlich hoffen wir insgeheim, dass es auch dieses Mal wieder eine Platzierung an der Spitze der Club-Charts wird!“


Am 13. Oktober beginnt auch die so genannte ‚Tour Before Sundown’ der Band mit einem Auftritt auf dem Autumn Moon Festival in Hameln, gemeinsam mit Künstlern wie Front 242 oder Joachim Witt. In den kommenden Wochen und Monaten ist microClocks dann im Rahmen deutschlandweiter Club Shows sowie auf einigen Festivals zu sehen. Auf internationalem Parkett ist die Band Mitte November beim Schattenwelt Festival in Wien vertreten. Am heimischen Herd steht Ende Juni 2018 ein Auftritt beim Castle Rock Festival in Mülheim auf dem Tourplan.

microClocks – ‘Tour Before Sundown’ Dates 2017/2018
13.10.2017 D-Hameln, Autumn Moon Festival
14.10.2017 D-Leipzig, UT Connewitz
10.11.2017 D-München, Soundcafé
11.11.2017 A-Wien/Schwechat, Schattenwelt Festival
02.12.2017 D-Mannheim, MS Connexion (@ Super Schwarzes Mannheim)
15.12.2017 D-Nürnberg, Der Cult
16.12.2017 D-Dormagen, Pink Panther
12.04.2018 D-Krefeld, Kulturfabrik
13.04.2018 D-tba (aktuelle Infos über die Webseite (www.microclocks.de)
29./30.062018 D-Mülheim, Castle Rock Festival

Die Deutschen Alternative Charts sind abrufbar unter:
http://wp1091379.server-he.de/dac/dac/index_album.php
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.