Ferienspaß-Kinder sagen den Sponsoren danke

Anzeige
Foto: Römer
Dankeschön sagten jetzt stellvertretend die Kinder vom Abenteuerspielplatz Zippe den Sponsoren, die erst das breite städtische Ferienspaß-Angebot möglich gemacht hatten.
So zeigt unser Foto neben Kindern und Vertretern des Fachbereichs Jugend der Stadt Hattingen Vertreter der Sponsoren: AWo-Stadtverband Hattingen, Deutscher Kinderschutzbund (Ortsverband Hattingen/Sprockhövel), HWG, Sparkasse Hattingen, Lothar G. Stalter Immobilien, Volksbank Sprockhövel/Hattingen, Obi Baumarkt und Küchenstudio Lechleuter.
Dem STADTSPIEGEL gegenüber bat Anita Brückner um Veröffentlichung, dass der AWo-Stadtverband noch weitere Gelder zur Unterstützung bedürftiger Familien für den Ferienspaß zur Verfügung habe. Interessenten könnten sich melden bei Olaf Jacksteit von der Stadt Hattingen unter (204-4222.
Überhaupt wurden nach städtischer Angabe bisher 56 Patenkarten für fünf Euro verkauft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.