Schulenberger Wald: Termin zur Einweihung der Großen Schutzhütte steht!

Anzeige
„Endlich!“, werden viele Hattinger sagen: Die Große Schutzhütte im Schulenberger Wald war vor mehr als zwei Jahren von Unbekannten bei Nacht und Nebel abgefackelt worden. Inzwischen ist sie wieder aufgebaut. Zur Initiative, die das anpackte, gehören (v.l.) Uwe Sparenberg (Holzbau), Christoph Berster (Dachdecker), Peter Meichsner und Martin Fels, die wir bei den Instandsetzungsarbeiten im August ablichteten. Archiv-Foto: Römer
Hattingen: Große Schutzhütte |

Endlich ist so weit, worauf viele Freunde des Schulenberger Waldes schon lange warten: Nach Auskunft von Martin Fels, Sprecher des Initiativkreises, wird am Samstag, 8. November, 11 Uhr, die Große Schutzhütte im Wald wieder eingeweiht.

Wie bereits mehrfach berichtet, war die beliebte Schutzhütte auf dem Weg zum Hansberg von Unbekannten verwüstet und angezündet worden. Neben Martin Fels hatten sich für ihre Wiederinstandsetzung vor allem Erika Müller-Finkenstein und Peter Meichsner auf Sponsorensuche begeben.
Und jetzt sind die beteiligten Unternehmen, die teilweise aus Solidarität nur den Materialpreis in Rechnung gestellt hatten, mit der Arbeit fertig, so dass die Wiedereröffnung stattfinden kann.
Geboten wird dabei neben einem Dankeschön an alle Beteiligten eine deftige Gulaschsuppe, die vom benachbarten Goldschmidt-Haus an der Schulenbergstraße stammt, den Ausschank übernimmt „WeinKultur“ und für Kaffee und Kuchen sorgt „Kick – Hattinger im Unruhestand“.
Der Erlös der Einweihungsfeier für Sponsoren, Spender, Helfer und Hattinger geht an die noch offenen Rechnungen für die Große Schutzhütte, ein Restbetrag soll nach den Worten von Martin Fels „Kick“ zugute kommen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.565
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 31.10.2014 | 00:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.