Scheck vom DFB an die Sportfreunde Niederwenigern

Anzeige
Scheckübergabe
Anlässlich des Dorfcup in Niederwenigern am 1. Mai 2017 überreichte der stellv. Vorsitzende Verbandsjugendausschuss im Fußballverband Niederrhein (FVN) Klaus Koglin einen Scheck an die Sportfreunde Niederwenigern.
Die Scheckübergabe erfolgte aus dem DFB-Bonusprogramm als Ausbildungsentschädigung für Vereine auf dem Weg zum Nationalspieler.
Luke Hemmerich wohnt im Ort und begann seine fußballerische Karriere bei den Sportfreunden in der U6 und U7 unter den Trainern Klaus Collenberg und seinem Vater Dirk Hemmerich.
Von 2005 bis 2012 spielte er in den Mannschaften U8 bis U14 bei Bayer Leverkusen.
Weiter ging es von 2012 bis 2014 in der U15 und U16 bei Rot-Weiß Essen. Von 2014 bis aktuell spielt Luke in der U19 beim FC Schalke 04. Im März diesen Jahres hatte er sein erstes Spiel mit der Profi-Mannschaft von Schalke 04 im Benefizspiel gegen Hannover 96.
Sein Länderspiel-Debüt hatte er im April 2016 in der U18-Nationalmannschaft gegen die Schweiz. Weitere Spiele erfolgten im November 2016 in der U19-Nationalmannschaft gegen Tschechien und im April 2017 gegen Dänemark.
Die Sportfreunde wünschen Luke Hemmerich alles Gute und Gesundheit auf seinem erfolgreichen Weg - vielleicht auch zum deutschen Nationalspieler - in die Zukunft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.