Niederwenigern

Beiträge zum Thema Niederwenigern

Kultur
Eingang Kirche
2 Bilder

Neujahrs-Benefizkonzert des Quartettverein „Frohsinn“
Alle Menschen werden Brüder

Das allererste Konzert nach dem ereignisreichen 100-Jährigen findet Sonntag, den 12. Januar 2020, in der evangelischen Gemeindekirche in Niederwenigern statt. Deshalb gibt es in der Probenarbeit auch keine große Unterbrechung, zumal sich der Chor auch für das neue Jahr einiges vorgenommen hat. Zugesagt für dieses Konzert haben weiter die Sopranistin Astrid Hinzke, Johnny Schöler, Panflöte und Guido Lorger, Orgel und Klavier. Die musikalische Gesamtleitung hat Chordirektor Thomas Scharf. Ein...

  • Essen-Ruhr
  • 02.01.20
  •  1
Ratgeber

Offene Gesprächsrunde hilft Betroffenen
Treffen für Trauernde

Hattingen. Der Verlust eines nahestehenden Menschen stürzt viele Hinterbliebene in eine tiefe Krise. Das St. Elisabeth-Krankenhaus Niederwenigern bietet Trauernden, die in dieser Situation Begleitung suchen, jeden ersten Dienstag im Monat eine offene Gesprächsrunde an. Das nächste Treffen findet statt am Dienstag, 3. September, von 15 bis 16 Uhr im Besprechungsraum der Altersmedizin des St. Elisabeth-Krankenhauses Niederwenigern, Essener Straße 31. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Hattingen
  • 27.08.19
Ratgeber

St. Elisabeth-Krankenhaus Niederwenigern vermittelt Fachwissen
Angehörige lernen Pflege

Hattingen. Wenn ein Familienmitglied plötzlich Pflege benötigt, stehen die Angehörigen vor einer großen Herausforderung. Beim Pflegekurs für Angehörige werden grundlegende Kenntnisse zu den Themen Mobilisieren, Lagern, Hilfsmittel, Körperpflege, Prophylaxe und Inkontinenzversorgung vermittelt. Der Kurs findet jeweils am Samstag, 7., 14. und 21. September, von 10 bis 13 Uhr im Saal des St. Elisabeth-Krankenhauses Niederwenigern statt und ist kostenfrei. Eine Pflegestufe ist keine...

  • Hattingen
  • 27.08.19
Kultur
Die Hagelfeierprozession zieht durch Niederwenigern.
6 Bilder

Hagelfeierprozession in Niederwenigern
"Neue Wege gehen"

"Neue Wege gehen" lautete das Leitwort bei der traditionellen Hagelfeierprozession am Sonntag in Niederwenigern. Verlief der Prozessionsweg bisher "rund ums Dorf", so verlief der Weg diesmal über die Stationen Freiwillige Feuerwehr, evangelische Kirche, katholischer Kindergarten sowie Seniorenheim St. Mauritius. Auf den jeweiligen Ort bezogen wurden dort biblische Texte und Fürbitten vorgetragen und der Segen erteilt, der jeweils mit drei Böllerschüssen angekündigt wurde. Zur HistorieDie...

  • Hattingen
  • 25.06.19
Kultur

Gelebte Tradition seit 1650 nach Gelübde aus Dankbarkeit fürs Verschonen
Hattingen: Hagelfeierprozession in St. Mauritius Niederwenigern

Wie an jedem Sonntag nach Fronleichnam findet am Sonntag, 23. Juni, nach dem 10-Uhr-Gottesdienst die traditionelle Hagelfeierprozession in St. Mauritius Hattingen-Niederwenigern statt. Sie steht in diesem Jahr unter dem Leitwort "Neue Wege gehen", was sie auch buchstäblich macht.. Traditionell verlief die Prozession bisher "rund ums Dorf": über die Essener Straße bis zur Kohlenstraße am Ende des Dorfes, von dort über die Hombergsegge zurück zur Kirche. In diesem Jahr bleibt die Prozession...

  • Hattingen
  • 21.06.19
Sport
14 Bilder

Erfolgreicher Mädchenfussball in Niederwenigern
A-Juniorinnen des SFN gewinnen Essener Stadtpokal

Ein äußerst erfolgreicher Feiertag für den wennischen Mädchenfussball. Nachdem am Morgen von Christi Himmelfahrt die U13-Mädels ihren Gegner SC Werden-Heidhausen mit 8:0 abgefertigt haben, mussten um 17:00 Uhr die "Großen" ran. Gegner,die Mädels der Sportfreunde 07 aus Essen. Ein Gegner auf Augenhöhe, wie man so schön sagt. Zudem war der Tag vom Wetter her unangenehm warm und entgegen einem normalen Spieltag musste man bei 9 gegen 9 über das komplette Spielfeld gehen. Vor ungewohnt großer...

  • Hattingen
  • 10.06.19
  •  1
Kultur
Links: Paul Schulte, Präsident Volksmusiker NRW; Zweite vor rechts: Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur uns Wissenschaft NRW.
5 Bilder

100 Jahre "Frohsinn"
Hohe Auszeichnung für den "Quartettverein "Frohsinn"

Die Zelter Plakette ist die höchste deutsche Auszeichnung für Amateurchöre. Sie erinnert an Carl Friedrich Zelter, der 1809 die erste Berliner Liedertafel ins Leben rief und 1820 das Königliche Institut für Kirchenmusik gründete. Mit Johann Wolfgang von Goethe verband ihn eine tiefe Freundschaft. Zelter veranlasste und leitete den Bau des Hauses einer Sing-Akademie in den Jahren 1825 bis 1827 in Berlin und wurde deren Leiter. Er verfasste zahlreiche musikpädagogische Denkschriften. Die...

  • Essen-Ruhr
  • 29.05.19
  •  2
  •  1
Ratgeber

Intensivpflegekurs im St. Elisabeth-Krankenhaus Niederwenigern
Angehörige lernen pflegen

Hattingen. Es ist schnell passiert: Eine Verletzung, eine schwere Krankheit, und ein Angehöriger benötigt Pflege. Beim 3-teiligen Intensivpflegekurs für Angehörige am St. Elisabeth-Krankenhaus Niederwenigern werden grundlegende Kenntnisse vermittelt, Themen sind u.a. Mobilisieren, Lagern, Hilfsmittel, Körperpflege, Prophylaxe und Inkontinenzversorgung. Der nächste Kurs findet jeweils am Samstag, 30. März., 6. und 13. April, von 10 bis 13 Uhr im Saal des St. Elisabeth-Krankenhauses...

  • Hattingen
  • 19.03.19
Kultur
Archivfoto vom Gemeinschaftskonzert 2014
4 Bilder

Konzertevent
Die Scharf(en)-Chöre konzertieren mit Startenor der German Tenors

Unter dem Titel "Ach ich hab in meinem Herzen…" wandelt der beliebte und bekannte Tenor Johannes Groß - Gründer und Kopf der German Tenors – mit einem besonderen Programm auf den Spuren des weltberühmten deutschen Sängers Rudolf Schock. Ort der musikalischen Hommage ist die Gebläsehalle des Industrie-Museums Henrichshütte in Hattingen. Um den Augen- und Ohrenschmaus zu vervollständigen, werden mit Julia Bachmann und Yvonne Prentki gleich zwei Sopranistinnen den Hauptakteur und das...

  • Essen-Ruhr
  • 09.01.19
Sport
Niederwenigerns Florian Machtemes entwischt seinem Gegenspieler. Der Mittelfeldspieler machte mit seinem Doppelpack in der zweiten Hälfte den Sack zu.

Landesligist SC Obersprockhövel verteidigt Spitzenposition

Landesliga Niederrhein: SF Niederwenigern - VfL Rhede 3:1. Durch den 3:1-Erfolg über den VfL Rhede rückten die Sportfreunde Niederwenigern wieder auf Rang zwei hinter dem souveränen Spitzenreiter FC Kray vor. Steffen Köfler brachte die Hausherren in der 35. Minute in Führung, Florian Machtemes sorgte mit seinem Doppelschlag (63. und 68.) für klare Verhältnisse. Zehn Minuten vor Schluss gelang Rhede nur noch das Ehrentor. Am nächsten Sonntag (15 Uhr) genießen die Wennischen erneut Heimrecht....

  • Sprockhövel
  • 25.09.18
Politik
Bahnübergang vor der Schwimmbrücke in Bochum-Dahlhausen

Öffnung der Schwimmbrücke für Frühjahr 2019 angekündigt

Eine neue Lösung haben die Verwaltungschefs der Städte Bochum, Essen, Hattingen und des Ennepe-Ruhr-Kreises vereinbart. Sollten die politischen Gremien im Herbst dem noch schriftlich vorzulegenden Vorschlag und der Kostenverteilung folgen, dann soll die Brücke im März oder April 2019 wieder für Pkw passierbar sein. Die neue Lösung wird von den Verwaltungschef in einer Pressemitteilung wie folgt umrissen. 1. Zur Verkehrsregelung bzw. -sicherung werden beidseits der Brücke neue Ampelanlagen...

  • Hattingen
  • 05.07.18
  •  1
Politik

Ruhr-Schwimmbrücke wird im nächsten Frühjahr wieder geöffnet

Auf eine neue Lösung für eine offene Ruhr-Schwimmbrücke in Bochum-Dahlhausen haben sich die Wahlbeamten an der Spitze der Verwaltungen der Städte Bochum, Essen, Hattingen und des Ennepe-Ruhr-Kreises geeinigt. Sollten die politischen Gremien den Vorschlägen im Herbst folgen, dann könnte das nach Bauarbeiten im kommenden Frühjahr so aussehen: Ampeln auf beiden Seiten der Ruhr sowie Überwachung und Ahndung von RotlichverstößenVorrangschaltung für Fahrradfahrer und Verkehrshelfer zur...

  • Bochum
  • 05.07.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Schön klingt der Sommer mit dem Quartettverein "Frohsinn"

Ein beswingter Konzertabend zum Lachen und Fröhlichsein für Junge und jung gebliebene. Schnipseln Sie mit den Fingern, klatschen mit im Takt oder schwingen gar das Tanzbein? Alles ist möglich! Erinnerungen kommen auf. Dafür stehen an diesem Abend der Quartettverein “Frohsinn” und die aufstrebende Mädchenband D.A.S. bleibt…, auf der Ruhrhalbinsel schon sehr bekannt durch diverse Auftritte bei verschiedenen Veranstaltungen. Was wird geboten: Von besinnlich bis fetzig. Von Swing bis Rock! Von...

  • Essen-Ruhr
  • 06.06.18
Natur + Garten
Eichenprozessionsspinner   Foto: Stadt Hattingen

Hattingen: Stadt warnt vor dem giftigen Eichenprozessionsspinner

Der Eichenprozessionsspinner ist jetzt auch in Hattingen unterwegs. Die Raupen, die in großen versponnenden Nestern den Tag verbringen, können für Menschen sehr unangenehm werden. Ab dem dritten von sechs Larvenstadien besitzen die Tiere Härchen mit mehreren Spitzen, die in die Haut eindringen und sogar in die Augen und in die Atemwege gelangen können. Deshalb sollte man die Raupen weder aus der Nähe betrachten noch sie berühren. Denn der Eichenprozessionsspinner kann auch für Menschen...

  • Hattingen
  • 06.06.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Orchester sucht neue Musiker

Hattingen. Das Akkordeon-Orchester Niederwenigern besteht aus zwölf lustigen Leuten zwischen 34 und 56 Jahren, die sich jede Woche zum gemeinsamen Musizieren treffen. Geprobt wird jeden Donnerstag von 19.30 bis 21.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Niederwenigern. Hier steht der Spaß im Vordergrund, aber auch der eigene Anspruch, gute Musik zu machen. Das Orchester besteht bisher aus Akkordeon, Bass-Akkordeon, Keyboard und Schlagzeug. Die Hobbymusiker wünschen sich Zuwachs und auch...

  • Hattingen
  • 29.05.18
Überregionales
Zahlreiche Bürger hatten sich trotz Schnee und Eiseskälte auch in diesem Jahr wieder zur Säuberungsaktion beim Umwelttag in Niederwenigern eingefunden. Fotos: Lukas
7 Bilder

Umwelttag in Niederwenigern

Ein besonderes Jubiläum konnten die Teilnehmer des Umwelttags in Niederwenigern – auch diesmal wieder eine gemeinsame Aktion der katholischen Familienheimbewegung VKS und des CDU Ortsverbands Niederwenigern -  feiern: Es war der 40. Umwelttag in ununterbrochener Folge. Im 40. Jahr haben ehrenamtliche Helfer Straßenzüge und Spazierwege in Niederwenigern von Müll befreit und so zur Sauberkeit des Stadtteils beigetragen. Längst hat der älteste Umwelttag in Hattingen Nachahmer in anderen...

  • Essen-Ruhr
  • 20.03.18
  •  1
Überregionales
Pastor Mirco Quint vor dem Mauritiusdom.
3 Bilder

Abschied von Pastor Quint – Abschiedsmesse am 10. März 2018

Tausende Unterschriften und zahlreiche Proteste an das Bistum Essen sowie viele Sympathiebekundungen für seinen Verbleib konnten nicht verhindern, dass Pastor Mirco Quint aus Niederwenigern versetzt wird. Er beendet seine Dienstzeit in der Pfarrei St. Peter und Paul sowie in der Gemeinde St. Mauritius. Er ist bereits ab 25.11.2017 vom Bistum Essen freigestellt und übernimmt ab März 2018 seine neue Stelle in der Pfarrei St. Augustinus in Gelsenkirchen. Abschiedsmesse am 10. März 2018 –...

  • Hattingen
  • 22.02.18
Kultur
Wieder einstimmig
4 Bilder

Sänger fiebern Jubiläum entgegen

Fast bis auf den letzten Platz gefüllt war der sonst als Probenraum genutzte Saal im Vereinslokal "Im Stiefel" bei der Jahreshauptversammlung des Quartettverein "Frohsinn" Burgaltendorf. Der Wissensdurst auf greifbare Informationen hinsichtlich des bevorstehenden "Hundertjährigen" war sehr groß. Da rückten selbst die anstehenden Neuwahlen des stellvertretenden geschäftsführenden Vorstandes etwas in den Hintergrund. Nach der Entlastung des Gesamtvorstandes stellten sich alle bisherigen...

  • Essen-Ruhr
  • 04.02.18
Überregionales
Pastor Mirco Quint (v.re.) und Jo Küpperfahrenberg (hi.Mi.) mit den Verantwortlichen von Caritas Butare.

Zwei Hattinger koordinieren in Ruanda – Afrika-Hilfe-Stiftung aus Niederwenigern

Aktuell befinden sich Jo Küpperfahrenberg und Pastor Mirco Quint vom Vorstand der Afrika-Hilfe-Stiftung in Ruanda. Die beiden besuchen in regelmäßigen Abständen die dortigen Projekte, um sich persönlich vor Ort vom Stand der Dinge zu überzeugen. Die Reise geht in diesen Tagen zu Ende. Die Afrika-Hilfe-Stiftung (AHS) ist hervorgegangen aus der privat organisierten „Afrika-Hilfe“ von Hans Küpperfahrenberg. Sie begann 1985, anlässlich seines 60. Geburtstages, als „Nachwirkung“ einer...

  • Hattingen
  • 28.01.18
  •  1
Überregionales
Jonas Schroeder mit seiner entwickelten App, einem Online Vertretungsplan für das Gymnasium Waldstraße, die er hier auf seinem Notebook zeigt.   Foto: Römer
2 Bilder

Hattingen: Jonas Schroeder, preisgewürdigter App-Schreiber

Die digitale Welt ist für Jonas Schroeder zwar (noch) kein Beruf – Berufung aber allemal. 17 Jahre jung ist der Hattinger, der sich selbst als Computerfreak bezeichnet. Jonas Schroeder besucht die Q2 des Gymnasiums Waldstraße. Und für seine Schule hat der angehende Abiturient Entscheidendes entwickelt und dafür sogar einen anerkannten Preis gewonnen. Gemeint ist damit der Dr. Hans Riegel-Fachpreis. Ausgelobt wird er zusammen mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung als Teil der Initiative Junge Uni...

  • Hattingen
  • 26.01.18
  •  1
  •  2
Kultur
Pastor Mirco Quint vor der Stelle an St. Mauritius, wo die Grundsteinlegungsurkunde gefunden wurde und auch zurück soll. Foto: Pielorz
2 Bilder

Sensationsfund: In hujus domus loco...

„An der Stelle dieses Doms“ – beginnt der zweite Absatz der Grundsteinlegungsurkunde von St. Mauritius, die am 1. April diesen Jahres (kein Aprilscherz!) bei Bauarbeiten in der Außenmauer entdeckt wurde. Die Grundsteinlegung fand am 24. Juni 1858 statt. Der Vorgänger von Pastor Mirco Quint, Werner Bering, hatte viele Jahre vergeblich nach dem Papier gesucht. „Bauarbeiter haben im Zusammenhang mit der aufwendigen Sanierung von St. Mauritius das Dokument gefunden. Beim Entfernen eines großen...

  • Hattingen
  • 20.10.17
Kultur

Patronatsfest und Mauritiuskirmes in Niederwenigern

Buntes Programm in Niederwenigern Von Freitag bis Montag (22. bis 25. September) ist wieder „Ausnahmezustand“ in Niederwenigern. Grund ist die traditionelle Mauritiuskirmes im Dorf. "Die Kirmes findet immer am Wochenende nach dem Fest des Heiligen Mauritius (22. September) im Dorf statt", erklärt Mirco Quint, Pastor am Mauritiusdom. "Kirche, Gemeinde, Dorf und viele Gäste kommen hier zusammen und feiern Kirmes und Patronatsfest." Der Heilige Mauritius war Anführer der Thebäischen Legion....

  • Essen-Ruhr
  • 19.09.17
Vereine + Ehrenamt
Opening
6 Bilder

Garten- und Genussmarkt in Burgaltendorf

Kaiserwetter beim Garten- und Genussmarkt Nach einigen Jahren der Unterbrechung wurde der Garten- und Genussmarkt der Familie Mintrop wieder neu belebt. Bei Kaiserwetter konnten die Besucher auf dem Gelände von Mintrops Land Hotel rund um die große Event-Scheune eine große Auswahl kulinarischer Köstlichkeiten genießen, sich an den vielen Kreativ-Ständen kundig machen oder dem großen Bühnenprogramm folgen, das von Peter de Bake moderiert wurde. Wie in der Vergangenheit bestritt der...

  • Essen-Ruhr
  • 05.09.17
Politik
2 Bilder

Der Spielplatz des Grauens

Vor ca. 6 Wochen bemägelte ich, dass dieser Spielplatz an der Florastraße in Niederwenigern grauenhaft aussieht. Ein Artikel darüber erschien seinerzeit in der WAZ-Ausgabe Hattingen. Die Fachbereichsleiterin Stadtbetriebe der Stadt Hattingen äußerte sich im gleichen Artikel folgerndermaßen: „Die Probleme auf dem Spielplatz an der Florastraße sind bekannt. Allerdings wird der Platz von Kindern einfach nicht genutzt. auch wenn der Sand gewechselt wurde, wird er nicht bespielt. Würden hier Kinder...

  • Hattingen
  • 01.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.