Start für 60 Auszubildende bei der Stadt

Anzeige
Die 60 Auszubildenden der Stadt Herne begannen am 1. September ihre Ausbildung. (Foto: Frank Dieper/Stadt Herne)

Ein neuer Lebensabschnitt begann für 60 junge Menschen am 1. September. Oberbürgermeister Frank Dudda begrüßte die Auszubildenden der Stadtverwaltung und städtischen Tochterunternehmen zur ihrem ersten Arbeitstag.

Ihre Ausbildung in der Verwaltung haben 33 Azubis begonnen. Weitere 27 Nachwuchskräfte absolvieren ihre berufliche Laufbahn bei Tochterunternehmen, darunter die Bädergesellschaft, Beschäftigungsgesellschaft, Stadtwerke, HCR, TGG und die Wirtschaftsförderung. Oberbürgermeister Dudda betonte die Bedeutung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Stadt Herne und die Aufstiegschancen. Wer im nächsten Jahr bei der Verwaltung eine Ausbildung beginnen möchte, kann sich auf der Homepage des städtischen Ausbildungsbereichs informieren.

Quelle: Stadt Herne
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.