VHS Herne lockt mit leckerem Heu und scharfen Schwertern

Anzeige
Die VHS-Damen wollen das Programm gar nicht mehr aus der Hand legen (hinten v. li.): Elisabeth Schlüter und Sybille Roessler-Leickens sowie (vorne v. li.) Angelika Mertmann und Gabriele Beisenkamp. Foto: Detlef Erler
Herne: VHS |

Der Herbst naht. Da ist es höchste Zeit für das neue Programm der Herner VHS. Und die emsigen Mitarbeiter haben wieder ein umfangreiches Programmpaket geschnürt.

Sind Sie bereit? 20 Bildungsfahrten, 61 Einzelveranstaltungen, 115 Tages- und Wochenendseminare sowie zahlreiche Kurse in 19 Fremdsprachen von Englisch bis Thai harren der Entdeckung. Puh, wie soll man sich da nur entscheiden? „Die Vielfalt macht unser Programm aus!“, schmunzelt Elisabeth Schlüter, kommisarische VHS-Leiterin.

Wer sich gern am Herd bewegt, wird bei den zahlreichen Kochangeboten fündig. Wie wäre es zum Beispiel mit der „Heuküche“? Denn über das frisch duftende Naturprodukt freut sich nicht nur das Pferd im Stall. Nein, man kann es auch prima als Spezialität für Suppen, Soßen und als Sud benutzen.

Für Freunde der fernöstlichen Bewegungskunst gibt es verschiedene Tai-Chi-Angebote. Anfänger können hier ihre ersten Schritte unternehmen. Da auch die Schwertkunst zu den klassischen Übungen gehört, dürfen sich erfahrene Damen und Herren in diesen Bewegungsformen verbessern. Einziger kleiner Haken: Das Schwert muss mitgebracht werden.

Fußball trifft Kirche

Kunst, Kultur, Kirche und Fußball– das passt nicht zusammen? Von wegen! Im Rahmen einer Radtour geht es nämlich nicht nur zum speziell für Fans gestalteten Schalke-Friedhof mit Blick auf die Arena. Weiteres Ziel ist die Kirche St. Josef, die eine besondere Verbindung mit dem runden Leder aufweist. Lassen Sie sich überraschen!

Das komplette Programm liegt ab Montag, 2. September, überall aus und ist auch unter www.vhs-herne.de zu finden. Ab Montag sind auch die Anmeldungen möglich. Semesterbeginn ist am 16. September, die Sprachkurse starten eine Woche später.

www.vhs-herne.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.