Laudatio zur Verleihung der "Goldenen Ehrenblotsche" an Peter Langbehn / Lettlandhilfe

Anzeige
Mettmann: Stadtgeschichtshaus |


Verliehen durch die Werbegemeinschaft "Mettmann Impulse e.V." 2012


Haben Sie heute endlich den Sperrmüll für den nächstmöglichen Termin bestellt, auf den Ihre Frau schon so lange drängt? Damit der Krempel endlich mal wegkommt! Keinen Fuß vor den anderen kann man mehr setzen im Keller. Und in der Garage kann dann auch direkt klar Schiff gemacht werden- passt auch das Auto endlich wieder rein!
Dass Sie aber auch immer alles aufheben müssen!
Das Werkzeug da haben Sie doch mindestens zwei Jahre schon nicht mehr angefasst. Oder die riesige Tiefkühltruhe-der neue, kleinere Schrank oben in der Küche ist doch viel praktischer als dieses Monstrum! Und die ausrangierte Matratze und das Gästebett stellen Sie auch gleich mal mit raus!
Unser diesjähriger Preisträger aber weiß genau, warum Sie diese Dinge aufgehoben haben. Weil der „Krempel“ eigentlich noch hervorragend zu gebrauchen ist.
Natürlich ist die kleine Truhe in der Küche ausreichend-und in den Keller muss man jetzt ja auch nicht mehr. Und das Gästebett-dreimal hat Tante Anneliese da nur drin geschlafen- staubt ja eh nur zu. Der Computertisch macht sich im ehemaligen Kinderzimmer doch auch viel besser!
Nichts desto trotz ist eigentlich nichts dran an den Sachen! Gut, das Bett ist nicht der letzte Schrei, Energieeffizienzklasse B hat die Truhe auch nur und das Werkzeug ist aus dem Baumarkt gewesen-aber deswegen einfach wegschmeißen??? NEEE!!
Blöd, das man keinen kennt, der sowas gebrauchen kann. Man könnte eine Anzeige……oder ein Kärtchen im Supermarkt aushängen…….aber da rufen dann lauter merkwürdige Leute an, abgeholt wird es unterm Strich vermutlich eh nicht, und dann noch der Aufwand…..dann doch lieber Sperrmüll?

Dabei geht es viel einfacher.
0162-150 55 50 anrufen, Termin zur Abholung vereinbaren, fertig.
Wundern Sie sich allerdings nicht wenn es klingelt. Ein Herr in einem Alter, in dem man normalerweise einen Sitzplatz im Bus angeboten bekommt, steht vor Ihrer Tür und würde gerne mal schnell mit Ihnen gemeinsam das Tiefkühltruhenmonster rauftragen! Den 40Tonner hätte er praktischerweise auch gerade dabei.
Die Klappe des LKWs öffnet sich und gibt den Blick frei auf 20 Toilettenschüsseln, 7 Kirchenbänke, einen ausrangierten Herd, ein großes und ein kleines Sofa, 7 Stehlampen aus der Vorjahreskollektion, Medizin- und Inkontinenzprodukte, Schuhe, Bekleidung, Lebensmittel und und und.
„Da passt die Truhe super rein-hat mir gerade noch gefehlt, sowas!“ lacht der ältere Herr.
Eingeladen, Klappe zu, vielen Dank, auf Wiedersehen.

Unser diesjähriger Preisträger kennt nämlich jemanden, der Ihre Truhe brauchen kann. Und jemanden für das Bett hätte er auch. Und für das Werkzeug gleich mehrere!
Nicht nur brauchen-dringend benötigen! Hände ringend suchen!
Und die besucht er.
Bereits 158 Mal, ein paar werden wohl noch folgen, auch wenn seine Frau das nicht gerne hören mag.
Und jedes Mal bringt er was mit.
Tante Annelieses Gästebett zum Beispiel.
Das Tiefkühltruhenmonster.
Die Kirchenbänke.
Ein Feuerwehrauto-ein echtes allerdings.

158 Transporte.
Ungefähr 316.000 Kilometer sind dabei zurückgelegt worden, das ist mehr als 12 Mal um die Erde!
Jeder Transport kostet etwa 2000€, viele davon aus eigener Tasche bezahlt. Rechnen Sie’s besser nicht aus-Sie würden sich fragen müssen, warum er das tut.
Weil es nötig ist. Weil die Menschen dort so vieles brauchen. Weil es irgendwie noch besser gehen musste. Und einfach weil es Spaß macht, die Freude, die Begeisterung und die Dankbarkeit zu sehen.
Und dann würde er noch sagen: Ist doch nichts dabei. Ich mach das halt.
Nicht erst drei Stunden über was debattieren, was alle gemeinsam in 30 Minuten geschafft hätten.
Und getreu seinem eigenem Motto „niet lang quaaken-maaken!“ verleiht Mettmann Impulse heute die Goldene Ehrenblotsche 2012 für sein unnachahmliches herausragendes persönliches Engagement für die „Lettlandhilfe“ an Peter Langbehn.


Inga M. Mehner
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.