Polizei stellte einen flüchtigen Parfüm-Dieb

Anzeige
Am Dienstagmorgen kam es an der Mendener Straße zu einem Ladendiebstahl in einem Drogeriemarkt. Ein 32-jähriger Iserlohner steckte insgesamt 13 Flaschen mit Parfüm ein und floh aus dem Geschäft. Eine Mitarbeiterin nahm kurzzeitig erfolglos die Verfolgung auf. Ein Passant beobachtete die Situation und verständigte die Polizei. Im Wiesengrund konnten die Polizisten den Täter antreffen. Als der Ladendieb den Streifenwagen erblickte, trat er die Flucht hinter ein Wohnhaus an. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf. Der 32-Jährige kletterte über einen Zaun zur Calvinstraße und schließlich zur Soenneckenstraße. Dort konnten ihn die Polizisten einholen. Der Ladendieb wurde festgenommen und die Beute wieder an den rechtmäßigen Besitzer übergeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.