Mit 66 Jahren fängt’s Flaschensammeln an!

Anzeige
Berlin: Bundestag | Niemand ist gezwungen den Regierungsparteien zu glauben, dass eine Änderung in der Sozialpolitik nicht möglich wäre.

In der Regierungserklärung von Bundeskanzler Gerhard Schröder verkündete dieser am 14. 03.2003: „Wir werden Leistungen des Staates kürzen“

Und als Angela Merkel am 30.11.2005 Kanzlerin wurde, trieb sie die Politik gegen die "kleinen Leute" weiter voran: „Ich möchte Bundeskanzler Schröder ganz persönlich dafür danken, dass er mit seiner Agenda 2010 mutig und entschlossen eine Tür aufgestoßen hat, eine Tür zu Reformen, und dass er die Agenda gegen Widerstände durchgesetzt hat.“

"Gebt mir zehn Jahre Zeit und ihr werdet Deutschland nicht wiedererkennen." (Neufassung)
Wer sind die Gewinner, wer die Verlierer?



Ein Song als Zeichen gegen Altersarmut und verfehlte Sozialpolitik.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
777
Rolf Lepke aus Kamen | 08.04.2017 | 12:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.