Roosters- Heimserie gerissen: Straubing Tigers entführen drei Punkte aus dem Sauerland

Anzeige
Iserlohn: Eissporthalle | Die Statistik:

Roosters: Lange – Sullivan, Liwing; Jares, Lavallée; Orendorz, Teubert – York, Wruck, Petersen; Raedeke, Friedrich, Macek; Bassen, Connolly, Blank; Foster, Button, Kahle

Tigers: Strahlmeier – Yeo, Osterloh; Kramer, Canzanello; Sturm, Dotzler, Gödtel – Meunier, Stewart, Wörle; Brandl, Röthke; Down; Gomes, Reed, Schönberger; Wiederer, Treille, Loibl

Schiedsrichter: Hunnius (Berlin), Piechaczek (Finning)

Tore: 0:1 (03:47) Röthke (Down, Brandl), 0:2 (16:10) Down (Canzanello, Brandl/5:4), 1:2 (34:14) Bassen (Lavallée, Button), 1:3 (36:04) Reed (Schönberger, Treille), 2:3 (43:28) Wruck (Macek)

Strafen: Roosters: 8; Tigers: 12

Zuschauer: 4.401
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.