Fronleichnamfeier in Donsbrüggen

Anzeige
Kleve: St.-Lambertus-Kirche | Pastor Bernard Weskamp hat sich am Abend vor Fronleichnam umsonst Sorgen gemacht über den Verlauf der Fronleichnamfeier in der St.-Lambertus-Kirche in Donsbrüggen. Es war das erste Mal, dass diese Feier nicht mehr von ihm geleitet wurde. Probst Johannes Mecking und der Diakon der Kirche sorgten an diesem Tag aber für eine schöne Heilige Messe mit anschließender Prozession von der Kirche zum Dorfplatz und zurück. Unterwegs dahin war in einem Garten eine Station mit Marienstatue eingerichtet.
Der Diakon trug die Monstranz mit der Hostie. Er wurde von einem tragbaren Baldachin geschützt.
Auf dem Dorfplatz gaben die Fändelschwenker der St.-Johannes-Bruderschaft eine Ausführung, nachdem Probst Mecking die Monstranz mit Hostie segnete. Danach ging die Prozession zurück zur Kirche.
Fronleichnam ist der Tag worauf die Monstranz mit dem Allerheiligsten, dem Leib Jesu Christi, aus der Kirche durch die Straße geführt wird, und damit wird zum Ausdruck gemacht, dass das Sakrale mit der profanen Welt verwebt ist.
Viele gläubigen sich zur St.-Lambertus-Kirche gekommen, um Fronleichnam zu feiern!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.