Donsbrüggen

Beiträge zum Thema Donsbrüggen

Vereine + Ehrenamt
  3 Bilder

Night of Light in Donsbrüggen
Wer hat dieses Gebäude sofort erkannt?

Gestern Abend (22. Juni 2020) um 22 Uhr fand die bundesweite Aktion #nightoflight2020 statt, bei der über 7.000 Gebäude rot beleuchtet wurden. Damit wollte man auf die alarmierende Situation in der Veranstaltungsbranche aufmerksam machen. Auch das Feuerwehrgerätehaus in Donsbrüggen erstrahlte in Feuerwehrfarben. Robin Schmeißer und Markus Hecht betreiben ein kleines Unternehmen für Veranstaltungstechnik und sind gleichzeitig Mitglieder der Löschgruppe Donsbrüggen der Feuerwehr Kleve. Da war...

  • Kleve
  • 23.06.20
Wirtschaft
Symbolischer Spatenstich: Ottmar Ricken, Dr. Michael Pietsch, Dr. Angelika Mosch-Messerich, Propst Johannes Mecking und Gertrud Kersjes (mit Spaten von links) freuen sich über den Baubeginn des dringend erwarteten Hospizes in Donsbrüggen.

Eröffnung Mitte des nächsten Jahres vorgesehen
Bauarbeiten für das Hospiz in Donsbrüggen gestartet

Die Bauarbeiten für das stationäre Hospiz in Kleve-Donsbrüggen sind gestartet. Mitte 2021 soll die dringend erwartete Einrichtung eröffnet werden, die Baukosten betragen etwa 2,25 Millionen Euro. Die Katholische Karl-Leisner Stiftung errichtet im und am ehemaligen Pfarrhaus ein stationäres Hospiz. Das Haus wird zwölf schwer kranken und sterbenden Menschen Platz bieten. Das geplante Hospizgebäude vereint alt und neu: Zwölf Einzelzimmer werden künftig Platz in einem modernen Anbau des...

  • Kleve
  • 15.06.20
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Alte Mühle Donsbrüggen
Ab heute duftet es wieder herrlich nach frischem Brot

Nach der langen Winterpause wird der Steinofen in der Alten Mühle Donsbrüggen wieder aufgeheizt. Ab Samstag, 7. März, werden bis November regelmäßig jeden Samstagmorgen frische Mühlenbrote, Weiß- und Rosinenbrote gebacken. Die Öffnungszeiten der Mühle sind dienstags (ohne Brotverkauf) von 14 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr. Brotreservierungen für samstags, sowie Termine zum Backen mit Kindern und Vespern werden unter Tel.: 02821-28882 entgegengenommen.

  • Kleve
  • 07.03.20
Wirtschaft
Hier wohnte bis 2015 der ehemalige Pastor Bernard Weskamp

Ehemaliges Pfarrhaus
Bauarbeiten für Hospiz in Donsbrüggen beginnen im April

Die Baugenehmigung liegt vor, die Handwerkerausschreibungen laufen: Im April 2020 beginnen die Bauarbeiten für das stationäre Hospiz im Klever Ortsteil Donsbrüggen. Die Fertigstellung ist für Mitte 2021 geplant, die Kosten betragen etwa 2,25 Millionen Euro. Die Katholische Karl-Leisner Stiftung errichtet im und am ehemaligen Pfarrhaus ein stationäres Hospiz. Das Haus wird zwölf schwer kranken und sterbenden Menschen Platz bieten. Das geplante Hospizgebäude vereint alt und neu: Zwölf...

  • Kleve
  • 16.01.20
Vereine + Ehrenamt

In Donsbrüggen
Kleefse Clubmaenekes feierten schönes Sommerfest

Kürzlich fand das diesjährige Sommerfest für alle „Kleinen“ und „Großen“ des Klever Karnevalsverein KCM (Kleefse Clubmaennekes) statt. Bei bestem Wetter traf man sich auf dem Sportplatz in Donsbrüggen. Dort startete eine sportliche Olympiade für die ganze Familie. Ob Sackhüpfen, Bobby Car rennen, Eierlauf rückwärts oder das Ball schießen auf die rotierende Torwand, alle Clubmaennekes legten sich mächtig ins Zeug. In der Zwischenzeit war schon alles vorbereitet und alle Clubmaennekes konnten...

  • Kleve
  • 13.08.19
Blaulicht

Heißluftballon muss in Donsbrüggen "notlanden"

Donsbrüggen. Am Montag, 17. Juni gegen 19.50 Uhr, startete ein 69-jähriger Ballonfahrer mit fünf Gästen vom Segelflugplatz in Asperden. Das Ziel der Ballonfahrt lag in Emmerich. Nach Angaben des Ballonführers dauerte die Fahrt aufgrund fehlender Thermik deutlich länger als erwartet. Deshalb beabsichtigte er, auf dem Sportplatz an der Tiergartenstraße zu landen. Als das Gas bereits vorher verbraucht war, landete der Ballon gegen 21.30 Uhr etwa 50 Meter von der Einmündung...

  • Kleve
  • 18.06.19
Vereine + Ehrenamt
  57 Bilder

Fussball für einen guten Zweck

Fussball für einen guten Zweck - unter diesem Motto stand das Benefizturnier am 15. Juni auf dem Sportplatz in Donsbrüggen. Ausrichter waren die Stadtwerke Kleve, die das Turnier zugunsten des Fördervereins Hospiz Kleve perfekt organisiert hatten. Der Anstoss erfolgte mit viel Schwung durch Bürgermeisterin Sonja Northing. Im Mittelpunkt stand nicht nur das Fussballturnier mit Mannschaften von Klever Arbeitgebern wie den Klever Stadtwerken, Colt, Messebau Tünnissen, USK und vielen anderen mehr,...

  • Kleve
  • 17.06.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  72 Bilder

Donsbrüggen eröffnet die Kirmes-Saison

Auch wenn es bei der St. Johannes Bruderschaft dieses Jahr in Donsbrüggen keinen neuen König gibt, wurde kräftig gefeiert. Den Anfang machte am Freitag, dem 24.Mai der Festumzug durch das Dorf mit anschliessendem Fahnenschwenken. Zusammen mit den Vereinen St. Hubertus Reichswalde, der Allgemeinen Schützengesellschaft Nütterden und dem BSV Schottheide wurde zu den Klängen der Partyband "Rendevous" ausgiebig gefeiert, nachdem der Fass-Anstich durch den stellvertretenden Klever Bürgermeister...

  • Kleve
  • 26.05.19
Natur + Garten
  30 Bilder

Auf dem neuen Radschnellweg (2)
Von Donsbrüggen nach Nütterden

... kommen wir nun sozusagen BürgerReporter Eelco Hekster entgegen. Denn er hat letztens von der Strecke Kranenburg - Nütterden berichtet.  An diesem Sonntag im Februarfrühling herrscht schon reger Betrieb auf der Route, wie gedacht, wird die Radbahn schon jetzt sehr gut angenommen. Noch teilen sich Fietser und Fußgänger den Weg, aber das wird wohl bald anders aussehen.  Wieder gibt es längs der Strecke einiges zu sehen, die ersten Frühlingsblüher, ein Straußengehege und immer wieder...

  • Kleve
  • 17.02.19
  •  4
  •  3
Natur + Garten
  30 Bilder

Alte ;-) Stadt und neue Blickwinkel
Kleine Runde durch den Klever Forstgarten mit Ausblick auf den neuen Radschnellweg

Was macht der Klever, wenn sich an einem Apriltag im Februar doch noch die Sonne zeigt? Genau, raus an die frische Landluft an einen der schönen Plätze im Kleverland, ganz egal, wie oft man schon dort war. Zu jeder Jahreszeit gibt es wieder Neues zu entdecken. Dazu gehört natürlich auch der Spaziergang durch den Forstgarten. "Luftiküsse" und "Sonnenküsse" gibt's heute genug, aber wie sieht es mit den ersten "Kroküssen" aus? Ja, sie sind schon da, aber vermutlich eingeschüchtert durch Regen und...

  • Kleve
  • 09.02.19
  •  3
  •  2
Blaulicht

Donsbrüggen
Einbrecher weckt 73-Jährige und fragt nach Geld

Schockmoment für eine 73-Jährige in Donsbrüggen: Am Donnerstag (3. Januar 2019) gegen 1 Uhr verschaffte sich ein unbekannter Täter Zugang zu einem Wohnhaus am Papenfeldweg, indem er die Terrassentür aufhebelte. Anschließend weckte er im Obergeschoss die 73-jährige Bewohnerin mit dem Licht seiner Taschenlampe und fragte sie, wo ihr Geld sei. Er versuchte, ihr ein Tuch auf den Mund zu drücken und es am Hinterkopf zu verknoten, ließ jedoch davon ab. Der Täter nahm mehrere Schmuckteile, die die...

  • Kleve
  • 03.01.19
  •  1
Blaulicht
  2 Bilder

Ölspur in Kleve
Darum waren am Dienstag 40 Feuerwehrleute im Einsatz

Am vergangenen Dienstag um kurz vor 8 Uhr wurde die Feuerwehr Kleve zu einer Ölspur alarmiert. Nach der Erkundung wurde klar, dass  diese sich quer durch das Stadtgebiet zog, so dass mehrere Einheiten  nachalarmiert werden mussten. Zu einer Ölspur rücken durch die Woche normalerweise erst einmal nur die hauptamtlichen Gerätewarte aus. Nach der Erkundung wurde schnell klar, dass hier mehr Personal gefragt war: Die Löschzüge Rindern und Kleve, sowie die Löschgruppe Donsbrüggen wurden...

  • Kleve
  • 02.11.18
Vereine + Ehrenamt
  5 Bilder

Flying Familli Sommerfest mit Stadtralley

Traditionell feiert die Flying Familli nicht nur Karneval, sondern auch jedes Jahr ein großes Sommerfest. Am Samstag, dem 8. September war es dann wieder soweit. Bevor es zum Sporthaus in Donsbrüggen ging, wurde mit einer Stadtralley die Klever Innenstadt unsicher gemacht. Es gab für die vier ausgelosten Gruppen, in denen jede Altersklasse vertreten war, sechs knifflige Aufgaben zu lösen, bei denen vor allem Kreativität gefragt war. Im Moritzpark musste eine Pyramide gebildet werden, an der...

  • Kleve
  • 13.09.18
Vereine + Ehrenamt

Kleefse Clubmaennekes: Sommerfest mit Wasserschlacht ...

Kürzlich fand das Sommerfest für alle „Kleinen“ und „Großen“ des Klever Karnevalsverein KCM (Kleefse Clubmaennekes) statt. Gemeinsam traf man sich am Jugendhaus in Donsbrüggen, wo der Festausschuss schon mit der Überraschung wartete…denn wo hin es ging oder was geplant war, wurde im Vorfeld nicht verraten. Pünktlich fuhr ein Planwagen vor und los ging eine mehrstündige, lustige Fahrt durch die Düffelt, mit Zwischenstopps und Aufenthalt auf dem Spielplatz in Millingen und einer leckeren...

  • Kleve
  • 29.07.18
Natur + Garten
  12 Bilder

Sag mir, was soll es bedeuten - Kurioses aus dem Reichswald

Bei der Veröffentlichung meines Beitrags über die Bärenhöhle bekam ich in der Klever Facebook-Gruppe einen Hinweis auf einen weiteren interessanten Ort "zwischen Gnadenthal und Donsbrüggen am Pfad direkt oberhalb der Bundesstraße". Klar, dass wir das gelegentlich erwandern mussten :-)  Wunderbare Natur, tolle Ausblicke auf die Niederung, das Waldschlösschen und die Kirche von Donsbrüggen wurden uns zuteil. Sowie dieses Stilleben aus Tisch, Stühlen und der Umrandung aus Holz. Samt einer...

  • Kleve
  • 27.05.18
  •  8
  •  19
Kultur
Das ist der amtierende Kaiser Werner van Gemert. Foto: privat

Gibt es in Donsbrüggen wieder einen König?

Donsbrüggen. Seit einem Jahr hat die St. Johannes Schützenbruderschaft keinen Schützenkönig. Aber jetzt sind alle wieder im Schützenfieber. Das große Königsschießen steht unmittelbar vor der Tür. Mit einem Schützenzug durch´s Dorf wird am Samstag, dem 12. Mai ab 14.30 Uhr der amtierende Kaiser Werner van Gemert abgeholt. Im Anschluss findet dann wieder das traditionelle Königsschießen auf dem Dorfplatz in Donsbrüggen statt. Die Schützen werden dann auch wieder Ihren Nachwuchs präsentieren....

  • Kleve
  • 08.05.18
Kultur
  27 Bilder

Eligiusmarkt in der Schmiede Heister in Donsbrüggen

Heute und morgen findet wieder in und um der alten Schmiede Heister in Donsbrüggen der Eligiusmarkt statt, auf dem heimische Künstler ihre Arbeiten ausstellen. Das Ehepaar Claudia und Paul-Josef Heister organisiert diese Veranstaltung schon mehrere Jahre in der ihrer alten Schmiede und im Garten an der Mehrer Straße 39. Kurz nach der Eröffnung des Marktes habe ich mir den Eligiusmarkt angesehen. Die ersten Besucher waren schon eingetroffen. Claudia informierte in der Schmiede über ihre Arbeit...

  • Kleve
  • 24.11.17
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.